Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Galeriesystem – die Kunst Bilder ins richtige Licht zu setzen.

Ein Galeriesystem, ob im privaten oder gewerblichen Gebrauch, verleiht den Bildern ein aufregendes Aussehen.

Große Meisterwerke hängen an einem Galeriesystem bei Kunstausstellungen. Die Besucher achten aber mehr auf die ausgestellten Bilder, als auf das aufwendig montierte Galeriesystem. Doch um den Kunstinteressenten ein Meisterbild in Perfektion zu präsentierten, gehört ein Galeriesystem der extra Klasse dazu. Um so einen Effekt zu erreichen, besteht ein ausgeklügeltes Galeriesystem aus verschiedenen Komponenten. Durch die montierten Schienen lassen sich ganze Bildserien, in verschiedenen Höhen und Abständen, anbringen.

Natürlich gibt es Kunstliebhaber die ein weniger aufwendiges Galeriesystem, zu Hause für die besten Stücke, verwenden. Je nach Künstler werden Edelstahldrähte, gedacht für massive Bilderrahmen, hauchdünne Kunststoffseile, eher um einen schwebenden Eindruck zu vermitteln, oder Drähte zum Aufhängen verwendet, um das Kunstwerk zu vollenden.
Abgesehen von Kunstgalerien bevorzugen auch Messeaussteller ein Galeriesystem. Der schnelle Aufbau und Abbau, für die zu präsentierenden Produkte, machen das Galeriesystem sehr attraktiv. Da die Art der Präsentation mehr auf Funktionalität als auf Ästhetik basiert, werden die Galeriesysteme eher praktisch ausgelegt.

Für den normalen Hausgebrauch eignet sich ein Galeriesystem aber auch ausgezeichnet. Mittlerweile gibt es Aufhängmethoden wie Bilderschienen, die weder einen Hammer noch Nägel oder Schrauben benötigen. Das Galeriesystem für Zuhause ist genau gleich aufgebaut, wie die aufwendigen Systeme für Messen und Ausstellungen. Es besteht aus einer oder mehreren Galerieschienen, Aufhängsystemen mit oder ohne Schrauben, Bild- und Gleithacken, Seilen oder Drähten aus verschiedenen Materialen oder Endkappen und Schienenverbinder. Die Benutzung von einem Galeriesystem hat sowohl im privaten als auch im gewerblichen Gebrauch viele Vorteile. Ein rasches umhängen oder auswechseln der Bilder ist einer davon.

Mit einem modernen Galeriesystem werden nicht nur alte Bilder wieder präsent, sondern auch moderne Kunststücke ins rechte Licht gerückt.

http://www.bfh24.eu/fip-Galeriesystem-654.html

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.