Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Fingerspitzengefühl - Hubbis zweiter Kriminalfall im Sauerland

"Fingerspitzengefühl" von Pia Mester

Im Sauerland bricht einiges Chaos aus, als ein Dackel in Pia Mesters Krimi "Fingerspitzengefühl" einen abgetrennten Finger aufspürt.

Dackel Meter findet beim Spazierengehen einen abgetrennten Finger und bringt sein Frauchen Hubbi, Huberta "Hubbi" Dötsch, Kneipenwirtin und Hobbydetektivin aus dem Sauerland, damit in arge Schwierigkeiten. Denn auf einmal soll sie das Entführungsopfer, dem der Finger gehört, finden - und zwar ganz alleine. Da die Entführer angeblich schon feststehen, schleicht sich Hubbi als Zimmermädchen in ein Hotel ein und ermittelt undercover. Mit mäßigem Erfolg. Denn ihre Auftraggeberin verschweigt ihr irgendetwas. Außerdem muss sich Hubbi mit ihrer Mutter Hannelore herumschlagen, die die ganze Familie auf Diät gesetzt hat. Doch dann erfährt sie, dass der Schlüssel zu dem Fall weit in der Vergangenheit liegt - und ein gefährliches Geheimnis birgt.

Hobbydetektivin Huberta "Hubbi" Dötsch begeisterte schon mit ihrem ersten Fall tausende Leser. Im zweiten Buch muss sie alles geben, um einen Mord zu verhindern. Leser, die sich bereits beim erste Fall gleich mit der sympathischen Kneipenwirtin und Hobbydetektivin identifizieren konnten, haben bereits sehnsüchtig auf eine Fortsetzung des urigen Saarlandkrimis gewartet. Alle anderen Leser werden Hubbi bei ihrem zweiten Fall direkt ins Hezr schließen und sie bei ihren gefährlichen Abenteuern bis zu letzten Buchseite gefesselt begleiten.

"Fingerspitzengefühl" von Pia Mester ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-9262-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.