Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Feines Kleines Gemeines - Poetische Ansichten einer Gestrandeten

"Feines Kleines Gemeines" von Marlene Feine

Marlene Feine beschreibt in "Feines Kleines Gemeines" gesellschaftliche Zustände, irdische Komplikationen und menschliche Belange in der heutigen Zeit.

Die Leser werden von der am 22. Mai 1934 in Berlin geborenen Autorin auf eine Reise mitgenommen, auf der Natur und Selbst sich spiegeln. Marlene Feine lebt seit 2010 lebt alleine dauerhaft auf Sylt und während ihren einsamen Spaziergängen in der ungebremsten Sylter Natur werden ihre Lebensansichten und -erfahrungen zu unterhaltsamer und gehaltvoller Lyrik, welche sie nun in Buchform mit den Lesern teilt. Das Feinsinnige, welches im Leben manches Mal zu kurz kommt, die kleinen Dinge, die durchaus nicht immer Beachtung finden, genauso wie die Gedanken, die man nur zu denken wagt, bringen den Leser zum Nicken, Kichern und schwerem Schlucken.

Die anregende Sammlung "Feines Kleines Gemeines" von Marlene Feine ist ein Büchlein, in welches die Leser immer wieder rein schauen werden, da die Gedanken zeitlos und inspirierend sind. Die Lyrik ist mal ironisch, mal kritisch, aber immer zeitlos und verständlich. Sie regen zum Träumen und Nachdenken über das eigene Leben an. Vor allem jedoch liefern sie allen Lesern einen guten Grund, um sich ein wenig zu entspannen und gute Poesie zu genießen.

"Feines Kleines Gemeines" von Marlene Feine ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-5485-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.