Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Federleicht – in neuem Gedichtband steht die Liebe im lyrischen Mittelpunkt

"Federleicht" von Rainer Poth

Rainer Poth erweckt in "Federleicht" mit lyrischen Werken, Strophen und Zeilen Töne in den Herzen der Leser.

"Wenn Worte und Klänge unser Inneres erreichen, brechen oft große Dämme, und bittere Gefühle weichen. Es beginnt das Verständnis, und Verzeihen entsteht. Und all das erinnert daran, dass wir leben." Mit seinen Zeilen versucht Autor Rainer Poth zu ermutigen, das Leben so anzunehmen, wie es ist. Mit Worten versucht er, einen Weg zu den Herzen der Leser zu finden. Wenn er vom Leben erzählt, laut oder leise, entstehen Gefühle auch beim Leser und Zuhörer. Denn das Erleben von Gefühlen, ob positiv oder negativ, reinigt und macht reich.

"Federleicht" sind Worte, Zeilen und Klänge, die der Autor Rainer Poth mit seinen Texten erzeugt. Er erreicht damit die Herzen seiner Leser, berührt, rüttelt wach, stimmt nachdenklich, besinnlich, fröhlich und traurig - vor allem steht die 'Liebe' im Mittelpunkt seiner Gedichte. Die Liebe, die vieles sein kann und letztlich alles ist. Weitere Werke des Autors finden Sie unter www.rainerpoth.de

"Federleicht" von Rainer Poth ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-7820-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es hier

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.