Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Evelin und die Wölfe - Eine außergewöhnliche Geschichte von Menschen und Wölfen

"Evelin und die Wölfe" von Helmut Kautzner

In seinem neuen Abenteuerroman "Evelin und die Wölfe" beschreibt der Autor Helmut Kautzner die ganz besondere, jedoch fiktive Beziehung einer menschlichen zu einer tierischen Familie.

Evelin ist sieben Jahre alt und hat eine sehr enge Bindung zu ihrem Opa. Eines Tages kommt dieser auf die Idee, für seine Enkelin eine sprechende Wolfsfamilie zu erfinden. Doch damit stellt sich Opa einer ziemlichen Herausforderung, denn er ist kein Wolfsexperte. Alles, was er über Wölfe weiß, hat er gelesen oder dem Internet oder Fernsehen entnommen. Doch für Evelin zählt nur das phantastische Leben "ihres" Wolfes und seiner Familie, die in der Eifel beheimatet sind.

Der Autor Helmut Kautzner wurde 1938 in der heutigen Tschechischen Republik geboren. Nach dem Zweiten Weltkrieg musste seine Familie fliehen, so dass es sie schließlich nach Dortmund verschlug. Dort erlebte Kautzner seine Jugend und lernte später den Beruf des Bauschlossers. Heute lebt er mit seiner neuen Partnerin am Rande der Nordeifel - gemeinsam mit seinem Hund, seinen Kindern und unter anderem auch seiner Enkelin Evelin.

"Evelin und die Wölfe" von Helmut Kautzner ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-26570-7 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Autor Buch Geschichte Verlag

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.