Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Einladung zur traditionell sehenswerten openArt Skulpturen-Ausstellung

Öffentliche Einladung für Kunstfreunde zur openArt Skulpturen-Ausstellung

Die 15. openArt Skulpturen-Ausstellung verspricht wieder hochinteresante Werke (64 Künstler stellen aus), eindrückliche Kunst-Impressionen in freier Natur und neue überraschende Kreationen.

Zum 15. Mal finden Kunstliebhaber diesen Sommer und Herbst hunderte zeitgenössischer Kunstwerke von 64 Künstler-innen, vereint in der freien Natur, im Skulpturenpark von Roveredo bei Bellinzona (Süd-Schweiz,nur 15 bis 20 Minuten ab A1 oder Bellinzona). Diese Kunst-Ausstellung ist auch sehr beliebt für eine Motorrad-Tour, für eine Foto-Safari oder einfach als Kraft-Ort, der eindrückliche Impressionen und neue Inspirationen bietet. Die einzigartige openArt Ausstellung (im Freien) startet am 25. Juli 2015 um 17h, mit der öffentlichen Vernissage. Zur Vernissage und zur Ausstellung (vom 26. Juli bis 4. Oktober), lädt Luigi aMarca alle Kunstfreunde ein, welche Interesse haben, an moderner Kunst, Design, zeitgenössischen Skulpturen und verblüffenden Installationen.

Der Kunst-Genuss in der Ausstellung von Roveredo bietet originelle Werke von 64 Künstler-innen, in stimmiger Outdoor-Umgebung und urchiger Natur-Kulisse. Die Kunstfreunde wandeln von Objekt zu Objekt. Man betrachtet die Skulpturen und Installationen aus verschiedenen Distanzen und gewinnt so, viele eindrückliche Kunst-Impressionen.

Foto-Sujets erster Güte

Wie die früheren openArt Ausstellungen in Roveredo gezeigt haben, wird auch die neue Ausstellung herrliche Eindrücke und ungeahnte Bild-Kombinationen bieten. Für Foto-Fans gilt diese Ausstellung als sommerlicher oder herbstlicher Höhepunkt. Motorrad-Freunde wählen die Ausstellung oft als Ziel einer Motorrad-Tour.

Kraft-Ort und Ort der Inspiration

Die openArt Skulpturen-Ausstellung ist ein Kraft-Ort in der freien Natur, der zu Innovation und neuen Inspirationen anregt.

Kunstfreunde sind eingeladen zur Vernissage am 25. Juli 2015 (ab 17h) und zum Ausstellungs-Besuch vom 26. Juli bis 4. Okt 2015 jeweils von Dienstag bis Sonntag, 14h bis 20h (Montags geschlossen). Ausführliche Informationen findet man unter: http://www.openart.ch Ausführliche Informationen

Die ausstellenden Künstler (in alphabetischer Reihenfolge):

Luigi a Marca, Sandra Autengruber, Matthias Bach, Peter Berànek, Marcel Bernet, Edgar Büchel, Claudio Cassano, Marilena Carenini, Sibylla Dreiszigacker, René Düsel, Pli Ebnöther, Chiara Fiorini, Markus Fritschi, Ueli Gantner, Dieter Gassebner, Christa Giger, GIORGI, Duosch Grass, Paolo Grassi, Armin Göhringer, Fredy Hadorn, D. Hardmeier, André Heer, Alexander Heil, Regula Hotz, Furi (B.Hundt), Bülent Incir, Christian Kirchhofer, Jürgen Knubben, KUSPI 015, Chris Pierre Labüsch, Ilona Lenk, Line Lindgren, Steff Lüthi, maboart, Pascal Martinoli, Simeun Moravac, Hubert Müller, Toma Nemov, Giovanna Nicola, Claire Ochsner, Eva Oertli, Aniko Risch, Nigel Ritchie, Gianni Rodenhäuser, Dorothée Rothbrust, Harry Schaffer, Beat Schild, Pavel Schmidt, Rolf Sprecher, Anita Staedler, Christophe Starck, Dominique Starck, Hansruedi Suter, Suter & Bult, Christiane Tureczek, Veronesi Höpflinger, Lars Vaupel, Montserrat Vicens, Pt Whitfield, Anne Marie Catherine Wieland, Petra Wyss, Zaric, Katrin Zuzáková.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.