Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Eine Freundschaft fürs Leben – Chippi Klindworths Hommage an den Welt-Kolumnisten Peter Bachér

"Eine Freundschaft fürs Leben" von Chippi Klindworth

Chippi Klindworth legt mit ihrem Buch "Eine Freundschaft fürs Leben" gesammelte Briefe und Kolumnen von Peter Bachér vor.

Peter Bachér ist nicht nur ein großartiger Kolumnist, der für seine gefühlvollen Worte bekannt wurde, sondern er schreibt auch wundervolle Briefe. An seine Freunde Chippi und Jürgen Klindworth hat er Briefe, Postkarten und Notizen auf Zetteln und Hotelbriefbögen aus aller Welt verschickt. So ist eine Sammlung von Gedanken zusammengekommen, von denen Chippi Klindworth in diesem Buch einen kleinen Querschnitt präsentiert. Angereichert ist die beeindruckende Sammlung mit Fotos und Anmerkungen zu den Hintergründen einiger Kolumnentexte.

Chippi Klindworth und ihr Mann lernten Peter Bachér im Urlaub kennen – woraus über die Jahre eine ganz besondere Freundschaft entstanden ist. In den Kolumnen und Briefen, die Chippi Klindworth über diese Zeit gesammelt hat, hat sie in ihrem Buch "Eine Freundschaft fürs Leben" einige zusammengetragen und gibt darin einen sehr privaten Blick auf den "Meister der gedruckten Gefühle". "Eine Freundschaft fürs Leben" – eine journalistische Sammlung und ein spannender Blick in die Zeitgeschichte.

"Eine Freundschaft fürs Leben" von Chippi Klindworth ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-3678-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Buch Hommage Sammlung Verlag

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.