Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Ein wenig Poesie für Dich - anregende Gedanken und ansprechende Fotografien

"Ein wenig Poesie für Dich" von Hanna von Dorff

Hanna von Dorff denkt in "Ein wenig Poesie für Dich" über Liebe, Glück, Traurigkeit, Sehnsucht und Abschied nach.

Das Buch "Ein wenig Poesie für Dich" von Hanna von Dorff präsentiert eine schön gestaltete Sammlung voller abwechslungsreicher Gedichte und farbenfroher Fotografie. Es geht in den poetischen, kurzen, aber trotzdem inhaltsreichen Texten rund um Themen, die alle Menschen auf die ein oder andere Weise früher oder später im Leben betreffen. Im Mittelpunkt stehen die unterschiedlichen Arten der Liebe, Beziehungen, die das Leben verändern, positive und negative Emotionen, das Vorhandensein oder Fehlen von Glück, der Abschied von geliebten Menschen, die Sehnsucht nach mehr und unterschiedliche Arten der Traurigkeit, die sich im Leben auf vielfältige Weise ausdrücken.

Die Gedanken über Liebe, Glück, Traurigkeit, Sehnsucht und Abschied werden in "Ein wenig Poesie für Dich" von Hanna von Dorff durch wunderschöne Fotografien aus der Natur, Gärten und Parks ergänzt. Manche der Gedichte präsentieren sich bitter-süß, andere voller Hoffnung und Liebe, während ein paar der Gedanken den Lesern noch lange nach der Lektüre im Kopf nachhallen werden. Die Wort und die Fotografien von Hanna von Dorff laden zum Verweilen und Nachdenken ein.

"Ein wenig Poesie für Dich" von Hanna von Dorff ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-9248-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.