Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Ein Buch für Lenie - ein anrührender Roman voller Wärme

"Ein Buch für Lenie" von Astrid Ebi

Eine ungewöhnliche Frau hinterlässt in Astrid Ebis "Ein Buch für Lenie" eine Sammlung entzückender Kindergeschichten.

Nach dem Tod ihres Mannes verbündet Lenie, eine ungewöhnliche Frau, sich mit ihrem innigsten Freund Hendrik. Es scheint wieder aufwärts zu gehen und ihr Leben scheint sich zum Positiven zu wenden. Doch dann wartet das Schicksal erneut mit schlechten Nachrichten für sie auf. Lenie wird unheilbar krank. Auch nach ihrem Tod hat sie jedoch einen positiven Einfluss auf andere Menschen, denn sie hinterlässt unvorhersehbare Spuren: Eine Sammlung entzückender Kindergeschichten wird Wort für Wort ein Schatz für Hendrik und Lenies vier Kinder. Gemeinsam wagen sie es, die Erzählungen auf den Weg zu bringen und als Buch zu veröffentlichen. Das eigene Leben fordert sie jedoch immer wieder heraus, und sie stoßen dabei nicht selten an ihre Grenzen.

Das besondere Buch "Ein Buch für Lenie" von Astrid Ebi wird die Herzen der Leser mit den vielen Geschichten innerhalb der Geschichte berühren. Ebis Werk steckt voller Wärme und Verbundenheit zum Leben. Ihr Buch vermittelt wichtige Werte, die vor allem für Patchworkfamilien von großer Bedeutung sein können. Neben den herzerwärmenden Botschaften enthält das Buch auch viele Lebensweisheiten, die für ansprechenden Lesespaß sorgen.

"Ein Buch für Lenie" von Astrid Ebi ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-3705-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.