Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Dreikönigsfeuer - ein pensionierter Kommissar begehrt gegen die Mafia und Vatikan auf

"Dreikönigsfeuer" von Volker Jochim

Nachdem in einem Scheiterhaufen eine angebrannte Leiche gefunden wird, muss Kommissar Marek in "Dreikönigsfeuer" von Volker Jochim jede Menge durchstehen, um seinen Fall zu lösen.

Der Pensionär Marek glaubt, nach seinem letzten Mordfall seinen wohl verdienten Ruhestand beginnen zu können. Schnell muss er feststellen, dass aus diesem Plan vorerst nichts werden wird. Marek und seine Freundin möchten in einer kleinen Stadt an der Tradition des Dreikönigsfeuer teilnehmen, doch ein merkwürdiger Geruch, der vom Scheiterhaufen ausgeht, verwandelt die festliche Nacht in einen Alptraum. Im schnell gelöschten Scheiterhaufen wird eine Leiche, die bereits teilweise angebrannt ist, gefunden. Jemand wollte diesen Tod geheim halten, aber hatte nicht mit der Anwesenheit eines gewieften, ehemaligen Hauptkommissar gerechnet. Marek begibt sich auf die Spurensuche des Mörders.

Volker Jochim legt mit "Dreikönigsfeuer" einen weiteren Krimi aus dem Leben des ehemaligen Hauptkommissars Marek vor, der sich im letzten Buch bereits zur Ruhe gesetzt hat. Leser werden sich darüber freuen, dass der Mann als Pensionär keine Ruhe findet und immer auf Trab gehalten wird. "Dreikönigsfeuer" ist, wie auch die vorherigen Romane aus dieser Buchserie, eine fesselnde Kriminalgeschichte mit glaubwürdigen Charakteren und unerwarteten Wendungen. Volker Jochim verrät auch in diesem packenden Fall nicht, ob "Dreikönigsfeuer" wirklich der letzte Fall von Kommissar Marek ist, denn Kriminelle wird es immer geben ...

"Dreikönigsfeuer" von Volker Jochim ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-1860-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.