Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Die Tochter des Meeres - Rosalía de Castro Werke in deutscher Übersetzung

"Die Tochter des Meeres" von Christian Switek

Christian Switek ermöglicht deutschen Lesern mit "Die Tochter des Meeres" das Werk von Rosalía de Castro in Übersetzung zu genießen.

"Rosalía de Castro ist eine spanische Schriftstellerin aus dem 19. Jahrhundert und widmete im Jahr 1859 ihrem Ehemann (der auch ein Schriftsteller war) ihre erste Novelle. Diese Novelle hieß "La hija del mar". Ab sofort liegt de Castros Werk dank der Übersetzung von Christian Switek auch in deutscher Sprache unter dem Titel "Die Tochter des Meeres" vor. Switek entdeckte Rosalía de Castro durch sein Studium der Romanistik und legte auch seine Abschlussarbeit über die faszinierende Schriftstellerin und ihre Werke vor. Seine Übersetzungen sind nun auch für die das deutsche Lesepublikum erhältlich.

In der Novelle "Die Tochter des Meeres" lernt der Leser durch die Worte von Rosalía de Castro das Leben an der sogenannten Todesküste im Nordwesten Spaniens besser kennen. Der Hauptcharakter in dieser faszinierenden Novelle ist Esperanza, die Tochter des Meeres, die wortwörtlich aus dem Meer gekommen ist und dank den Fischern eines Dorfes namens Muxia vor dem sicheren Tod durch Ertrinken bewahrt wurde. Doch woher kommt Esperanza wirklich und welches dunkle Geheimnis verbirgt sich hinter ihrer Herkunft? Die Novelle "Die Tochter des Meeres" beschreibt die Landschaft der Todesküste auf poetische Weise und taucht tief in die Dunkelheit der menschlichen Seele ein.

"Die Tochter des Meeres" von Christian Switek ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-4980-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.