Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Die Magd von der Ronneburg - historischer Roman über Hexen und die grausame Hugenottenverfolgung

"Die Magd von der Ronneburg" von Ingeborg Elisabeth Ohlmann

Die Protagonistin in Ingeborg Elisabeth Ohlmanns "Die Magd von der Ronneburg" lernt nach ihrer Flucht auf die Ronneburg, dass es in ihrer Familie dunkle Geheimnisse gibt.

Der mittelalterliche Roman "Die Magd von der Ronneburg" spielt im Jahr 1572 und dreht sich rund um das Leben der 18 Jahre alten Judith, die zusammen mit ihrer Familie auf die Ronneburg geflohen ist. Judith findet in der Burg die Burgchronik und das Tagebuch einer Magd, die im Jahr 1563 als Hexe verbrannt wurde. Es scheint zwischen ihr und der vemeintlichen Hexe einige Verbindungen zu geben. Judith findet heraus, dass ihre Familie einige dunkle Geheimnisse hat, die sie vor ihr versteckt gehalten haben, welche ihre Zukunft komplett auf den Kopf stellen.

"Die Magd von der Ronneburg" von Ingeborg Elisabeth Ohlmann ist ein packender historischer Roman, der die Schattenseiten des Mittelalters anpackt. Dabei erfahren Leser von der Hugenottenverfolgung, die oft extrem grausam war, und der Verbrennung von Frauen, die als Hexen beschimpft wurden. Die Leser werden die Geschichte der jungen Judith nicht nur exzellent unterhalten, sondern erfahren auch Hintergründe tatsächlicher historischer Begebenheiten. "Die Magd von Ronneburg" ist eine gelungene Mischung aus historischen Stoff, Unterhaltung und Spannung.

"Die Magd von der Ronneburg" von Ingeborg Elisabeth Ohlmann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-2909-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.