Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

"Die Legende von Fin – Schatten" – spannender Beginn einer magischen Fantasy-Reihe

"Die Legende von Fin" von Patricia Prezigalo Vocat

Patricia Prezigalo Vocat schafft mit "Die Legende von Fin – Schatten" einen rasanten Einstieg in einen Kampf der Zauberer, in dem ein Mädchen verzweifelt versucht, die Welt vor dem Bösen zu retten.

Fin ist sich sicher: Dämonen gibt es nicht. Als Heilerin führt sie ein beschauliches Leben und nur im Geheimen nutzt sie ihre magische Begabung. Doch von einem Tag auf den anderen wird ihr ganzes Leben erschüttert. Plötzlich muss sie sich gegen übermächtige Gegner behaupten und auch alles bis dahin Vertraute wird in Frage gestellt. Sie wird als Hexe verfolgt und von einer nahestehenden Person verraten. Wem kann Fin jetzt noch vertrauen? Ist sie selbst überhaupt noch die gleiche? Ein Strudel von alten Prophezeiungen, Macht, Intrigen und Lügen beginnt sie zu verschlingen …

Mit ihrem ersten Teil einer Reihe um Magierin Fin wirft Autorin Patricia Prezigalo Vocat viele Fragen auf, die auch auf die weiteren Teile hoffen lassen. Der mitreißende Fantasy-Roman entführt in eine düstere Welt voller Geheimnisse, die schon in naher Zukunft dem Untergang geweiht sein könnte. "Die Legende von Fin" bietet Abenteuer, Liebe, Verrat und Freundschaft – eine Welt voller Mystik und Magie.

"Die Legende von Fin" von Patricia Prezigalo Vocat ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-6470-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.