Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Die Kreuzigung des Phönix - Fluganleitungen für das Erheben aus der Asche der Unwissenheit

"Die Kreuzigung des Phönix" von Gyeorgos Ceres Hatonn

Gyeorgos Ceres Hatonn spannt in "Die Kreuzigung des Phönix" einen weiten Bogen, in dem es immer um das Überwinden der Unwissenheit geht.

Das Buch "Die Kreuzigung des Phönix" stammt aus der Reihe der Phönix-Journale, in denen sich Gyeorgos Ceres Hatonn mit unterschiedlichen spirituellen Themen auseinandersetzt. Im neuen Band spannt er thematisch einen sehr weiten Bogen. Er beantwortet einerseits die Korrespondenz von Lesern aus dem Jahr 1990 und beschreibt andererseits die Hintergründe vieler Mythen alter Völker. Dabei steht immer das Überwinden der Unwissenheit im Fokus, welche die Spezies Mensch in die gottesferne,leidvolle Umnachtung, und damit in den geistigen Tod, führt. Der Autor erklärt, auf welche Weise einengende religiöse und politische Glaubenskonzepte von satanischen Kräften bereits im Kindesalter in die Köpfe der Menschen eingetrichtert werden, um das Wissen über die Macht des Geistes und über die Schöpfungsgesetze zu behindern oder zu verfälschen. Er setzt die moderne, subtile Unterdrückung jeder Art von Denken über den Tellerrand der vorgegebenen Denkschablonen mit der Hexenverbrennung gleich.

Diese Unterdrückung wird in "Die Kreuzigung des Phönix" von Gyeorgos Ceres Hatonn gleichgesetzt mit der Kreuzigung des Phönix, der durch die Unwissenheit im Feuer leidvoll zu Tode kommt. Der Phönix wird damit zum Symbol für den menschlichen Evolutionszyklus der Transformation. Nach seinem qualvollen Tod erhebt sich der Vogel aus der Asche. Der Autor will Leser mit seinen Worten dabei helfen, die eigene Unwissenheit abzuschütteln. Er vermittelt in seinem Journal tiefgreifende "Fluganleitungen" für das Erheben aus der Asche der Unwissenheit.

"Die Kreuzigung des Phönix" von Gyeorgos Ceres Hatonn ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-2619-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.