Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Die hohe Kunst des Schneckenzerschneidens - Geschichten über Begegnungen

"Die hohe Kunst des Schneckenzerschneidens" von Gabi Eichl

Gabi Eichl erzählt in "Die hohe Kunst des Schneckenzerschneidens" von Senioren, Freitod, glücklichen Sklaven und unglückliche Liebende.

Herr Dietrich hat noch nie einen so schönen Garten gesehen und entscheidet sich dazu, diesen Garten zum neuen Heim seiner Familie zu machen. Er hat noch nie zuvor so hart und genau gearbeitet. Das Problem: Herr Dietrich ist ein Maulwurf und die Besitzerin des Gartens ist nicht besonders glücklich über die Unordnung, die der Maulwurf auf ihrem Gras anrichtet. Doch wird sie deswegen zum Gift greifen und dem Plan des Maulwurfs ein trauriges Ende bereiten? In einer anderen Geschichte nehmen Senioren ihr Schicksal mit Hilfe eines Katalogs der besonderen Art und anderen Hilfsmitteln selbst in die Hand.

Die Leser erhalten in "Die hohe Kunst des Schneckenzerschneidens" von Gabi Eichl eine interessante Kurzgeschichte nach der anderen. Es geht um das Problem mit dem Ausfüllen eines Dating-Profils, wenn man kein perfekter Mensch ist. Es geht um zwischenmenschliche Beziehungen, die mal klappen, mal eben nicht. Jede Geschichte ist ein kleines Meisterwerk. Meist sind die Geschichten gerade mal zwei bis drei Seiten lang, aber haben es in sich und werden den Lesern viel Lesespaß bereiten.

"Die hohe Kunst des Schneckenzerschneidens" von Gabi Eichl ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-7796-9 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.