Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Die Hände des Doktor Kinich – neuer Kurzgeschichtenband zelebriert das Unheimliche

"Die Hände des Doktor Kinich" von Ingrid Poljak

Ingrid Poljak lädt in ihrem Buch "Die Hände des Doktor Kinich" auf eine Reise in ein fantastisches Land des Grauens.

Sechs geheimnisvolle Geschichten bieten in "Die Hände des Doktor Kinich" einen Einblick in den Schaffensbereich der Autorin Ingrid J. Poljak. Die Autorin widmet sich vordergründig der Kriminalliteratur, ohne jedoch auf unheimliche, fantastische oder mysteriöse Elemente zu verzichten. Psychologische und rationale Erklärungen der geschilderten Geschehnisse sind möglich..., aber unwahrscheinlich. Schon die erste Geschichte von "Die Hände des Doktor Kinich" führt uns in eine durchaus reale Welt, aber die beiden agierenden Figuren sind extreme Charaktere, wie sie nur in unserer Fantasie vorkommen, aber seit Jahrtausenden die Mythologie bevölkern.

"Die Hände des Doktor Kinich" ist eine unheimlich spannende Kurzgeschichtensammlung für alle Fans Grauen erregender Literatur. Autorin Ingrid Poljak widmet sich in darin dem Mysteriösen, Unheimlichen und dem Unsagbaren… Vor den Augen der Leser tun sich fantastische dunkle Abgründe auf. Traum und Wirklichkeit geben sich in diesen gruseligen Erzählungen ein nächtliches Stelldichein, bei dem die schlimmsten Befürchtungen harmlos erscheinen. "Die Hände des Doktor Kinich" – ein dämonisches Werk, das man bis zur letzten Seite nicht mehr aus den Händen legt.

"Die Hände des Doktor Kinich" von Ingrid Poljak ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-9610-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.