Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Die Gefährten der Magier - Fantasy-Roman entführt in eine Schule für Magier

"Die Gefährten der Magier" von Alice Easton

Ein Krieg, der schon lange beendet sein sollte, dringt in Alice Eastons "Die Gefährten der Magier" wieder an die Oberfläche.

Emilio fällt der Alltag an der Schule der Magier schwer. Die Schule hat ein sehr hohes Ansehen. Emilio selbst scheint jedoch leider keine besonderen, magischen Kräfte vorweisen zu können. Es ist nicht verwunderlich, dass sich manche andere Schüler über ihn lustig machen. Jedoch soll sich dies ändern, denn die Schüler sollen endlich ihren Gefährten beschwören und Emilio bindet womöglich das stärkste Wesen an sich, was es in seiner Welt gibt. Doch ein Krieg der bereits vor 20 Jahren hätte beendet werden sollen, scheint nun wieder an die Oberfläche vorzudringen.

Emilio und sein Gefährten müssen in "Die Gefährten der Magier" bald sehr wichtige Entscheidungen treffen, denn ein Krieg der bereits vor 20 Jahren hätte beendet werden sollen, ist nun wieder aktueller als je zuvor. Der unterhaltsame und spannende Fantasy-Roman von Alice Easton wird vor allem Fantasy-Fans und Freunde von Erzählungen über Magieschulen, Drachen und dunkle Gefahren ansprechen.

"Die Gefährten der Magier" von Alice Easton ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1644-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.