Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Die Flucht des Malers - barocker Roman erzählt das Schicksal eines begabten Malers

"Die Flucht des Malers" von Bernd Urlaub

"Die Flucht des Malers" von Bernd Urlaub entführt die Leser in die Welt des Siebenjährigen Krieges und die Herrschaft der Habsburger.

Der Roman "Die Flucht des Malers" von Bernd Urlaub erzählt die Geschichte des fränkischen Malers Anton Urlaub, der bereits in jungen Jahren ein Talent für die Malerei entwickelt und nach einem Studium an der Kaiserlichen Akademie der Künste bei der Ausschmückung der Räume einer neuen Residenz in Würzburg mitarbeiten soll. Doch die Arbeit befriedigt ihn nicht und bald flieht er nach Bologna. Judith, in die er sich während seines Studiums verliebt hat, teilt ihm zu allem Unglück auch noch mit, dass sie an einen doppelt so alten Mann verheiratet werden soll - ein weiterer Grund für eine gemeinsame Flucht.

"Die Flucht des Malers" von Bernd Urlaub ist ein spannungsgeladener, historischer Roman, der den Lesern durch seine unterhaltsame Handlung in die Welt des Bayerisch-Österreichischen Erbfolgekrieg, den Siebenjährigen Krieg und die Herrschaft der Habsburger in Bayern einführt. Bernd Urlaub skizziert die Flucht des Malers, seinen Aufenthalt in Bologna und seine spätere Rückkehr nach Würzburg in lebendigen Farben, die das 18 Jahrhundert neu zum Leben erwecken. Der historische Roman verbindet Geschichte, Romantik und Abenteuer und eignet sich für Leser, die intelligente Literatur mit hohem Unterhaltungswert mögen.

"Die Flucht des Malers" von Bernd Urlaub ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-1727-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.