Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Die Dichter - neuer Gedichtband stellt neue Lyrik vor

"Die  Dichter" von Walter Maus, Heribert Steger

Walter Maus stellt in "Die Dichter" einige der besten Gedichte des Poeten Heribert Steger vor.

Die vorliegende Gedichte-Sammlung ist das fünfte Band in der Reihe "Gedichte von Heribert Steger", die vom Sohn des verstorbenen Dichters zusammengetragen und bearbeitet wurde. Die Gedichte sind in diesem Band nach Kategorien und alphabetisch geordnet: von A (Altern) über M (Mode) bis Z (Zeit) stehen vielfältige Themen im Mittelpunkt. Es geht in den Versen rund um das Leben, um Menschen, die Natur, Liebe, Freundschaft, Verlust und schmerzende Knochen. Manche Gedichte stecken voller Weisheit, andere sind einfach nur zur reinen Unterhaltung und zur Unterhaltung gedacht.

Walter Maus stellt im neusten Gedichtband "Die Dichter" wieder die besten Gedichte des Poeten Heribert Steger vor. Die umfangreiche Gedichtsammlung "Die Dichter" kann entweder von vorne bis hinten oder willkürlich gelesen werden. Die Leser können sich jedoch auch ein Thema aussuchen und die jeweiligen Gedichte in dem dazu gehörigen Kapitel lesen. Manchmal werden auch ungewöhnliche Themen miteinander verbunden.

"Die Dichter" von Walter Maus, Heribert Steger ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-3451-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.