Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Die Corona-Häschen - Eine Geschichte für Kindergartenkinder

"Die Corona-Häschen" von Ursula Leitl

Kinder lernen dank Ursula Leitls "Die Corona-Häschen" die Corona-Krise besser zu verstehen.

Die zwei Häschen Nico und Lassi lebten glücklich mit ihren benachbarten Familien zusammen. An einem herrlichen Frühlingstag veränderte sich ihre Welt, als ein Schwarm aufgeregter Schwalben auftauchte und sie am Abend lernen, dass eine große Krankheitswelle ausgebrochen ist. Auf einmal werden Dinge gehamstert, die Felder sind leer und persönliche Hygenie ist nun wichtiger als je zuvor. Wird die Welt je wieder normal werden und warum ist es so wichtig, dass alle voneinander Abstand halten?

Das Buch "Die Corona-Häschen" von Ursula Leitl erklärt Kindergartenkindern auf einfache Art und Weise, was in der Welt aufgrund der Pandemie geschieht, wie sich Kinder (und Erwachsene) am besten verhalten sollen und warum eine Isolation wichtig ist. Gleichzeitig soll es Ängste nehmen und Mut machen, aus der Krise das Beste zu machen und der Situation positiv entgegen zu treten.

"Die Corona-Häschen" von Ursula Leitl ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-05479-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Buch Geschichte Verlag

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.