Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Der Narr und der Zauberwald - magischer Roman dreht sich um die Suche nach dem Sinn des Lebens

"Der Narr und der Zauberwald" von Blandina Gellrich

Blandina Gellrich nimmt die Leser in "Der Narr und der Zauberwald" auf eine magische Reise durch das Leben und zu sich selbst mit.

Der Zauberwald verschwindet im Nichts. Leider bedeutet dies auch, dass die Kaiserburg und die gesamte Stadt nicht mehr aufzufinden sind. Es gibt nur einen Menschen, der den Wald, die Stadt und die Menschen darin retten kann: ein Narr! Glücklicherweise ist dieser jedoch ein Mensch, der mutig genug ist, sich der Dunkelheit und seinen Ängsten zu stellen. Der Narr muss 21 Wege gehen und 21 Prüfungen bestehen, die wertvolle Lektionen für ihn und die Leser bereithalten.

Das spirituelle und packende Buch "Der Narr und der Zauberwald" von Blandina Gellrich nimmt die Leser auf eine magische Reise durch das Leben und zu sich selbst mit. Die Autorin hat darin ein modernes Märchen für Jung und Alt erschaffen, das bezaubert, berührt und jede Menge Lesefreude bereitet. Abgesehen davon, dass die Leser durch die Handlung gut unterhalten werden, gibt Gellrichs Buch auch Denkanstöße, um über den Sinn des eigenen Lebens und sein eigenes Bewusstsein nachzudenken.

"Der Narr und der Zauberwald" von Blandina Gellrich ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-6206-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.