Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Der Mann, der unter der Brücke saß und Handharmonika spielte - sensibel erzählter Roman über gebrochene Herzen

"Der Mann, der unter der Brücke saß und Handharmonika spielte" von Manfred Liedtke

Manfred Liedtkes Charaktere lernen in "Der Mann, der unter der Brücke saß und Handharmonika spielte", dass Worte und Taten sowohl schmerzen als auch heilen können.

Henriette von Flint ist eine bekannte Violinistin und muss am eigenen Leibe erfahren, dass Taten und Worte anderer Menschen zu zerstörenden Folgen führen können. Eine Tat, die gerade mal acht Minuten dauerte, bedeutet das Ende ihrer Ehe und die Violinistin denkt, dass sie der Liebe nie wieder vertrauen kann. Doch es kommt im Leben natürlich immer alles anders als man denkt. Nicht nur die Liebe findet ihren Weg wieder in das Leben von Henriette. Sie entdeckt auch einen Roman aus dem Nachlass ihres Vater, der vorerst vergessen wird, doch dann zu einem besonderen Augenblick wieder auftaucht.

Henriette trifft in "Der Mann, der unter der Brücke saß und Handharmonika spielte"" von Manfred Liedtke auf einen jungen, schönen und zudem auch noch talentierten Mann namens Jean-Marc, der an ihr Interesse zeigt. Es fällt Henriette jedoch schwer seinen Worten Glauben zu schenken, doch ihre Gefühle und seine Musik führen dazu, dass sie der Liebe vorsichtig eine weitere Chance gibt. Gerade dann, wenn die Leser denken, dass eigentlich alles in Ordnung ist, wird eine verhängnisvolle Frage gestellt. Leser, die spannende, romantische Romane, in denen es nicht bis zum letzten Moment spannend bleibt, lieben, werden "Der Mann, der unter der Brücke saß und Handharmonika spielte" verschlingen und bis zur letzten Seite gut unterhalten.

"Der Mann, der unter der Brücke saß und Handharmonika spielte" von Manfred Liedtke ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-8423-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.