Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Der Klassik(ver)führer, Richard Wagner: Parsifal

Das Bild zeigt die Villa Rufolo bei Ravello. Der Garten der Villa inspirierte Wagner zu Klingsors Zaubergarten.

Kompakte Einführung in das Bühnenweihfestspiel mit der aktuellen Einspielung von Marek Janowski

Dr. Sven Friedrich, Direktor des Bayreuther Wagner-Museums und Nationalarchivs, präsentiert in diesem Sonderband des Klassik(ver)führers eine kompakte Einführung in das vielleicht geheimnisvollste und vieldeutigste Musikdrama Richard Wagners, das mystische Bühnenweihfestspiel "Parsifal".

Sprecher ist wiederum der langjährige Bayreuther Heldentenor Kammersänger Wolfgang Schmidt.

Für die musikalischen Ausschnitte wurde auch hier die vielgelobte, aktuelle Einspielung des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin unter Marek Janowski mit zahlreichen namhaften, größtenteils bayreutherfahrenen Solisten verwendet - ein musikalischer Hochgenuss!

Sven Friedrich: Der Klassik(ver)führer, Sonderband Wagner: Parsifal.
Die Doppel-CD (ISBN 978-3-936196-22-1) ist ab sofort für € 24,90 im Buch- und Tonträgerhandel erhältlich. Sie ist beim Berliner Verlag AURICULA als Sonderband der Reihe "Der Klassik(ver)führer" unter der Bestell-Nr. A 210-1 erschienen. Gesamtlänge: 153 Minuten, davon 108 Minuten Musik.

Interpreten: Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Dirigent: Marek Janowski, Rundfunkchor Berlin, Chorleiter: Simon Halsey. Amfortas: Evgeny Nikitin (Bariton), Titurel: Dimitry Ivashchenko (Bass), Gurnemanz: Franz-Josef Selig (Bass), Parsifal: Christian Elsner (Tenor), Klingsor: Eike Wilm Schulte (Bariton),Kundry: Michelle DeYoung (Mezzo-Sopran), Gralsritter: Clemens Bieber (Tenor),
Tuomas Pursio (Bass), Knappen: Olivia Vermeulen (Sopran),Michael Smallwood (Tenor), Timothy Fallon (Tenor), Ulrike Schneider (Mezzo-Sopran), Blumenmädchen: Julia Borchert (Sopran), Martina Rüping (Sopran), Lani Poulson (Mezzo-Sopran), Sophia Klußmann (Sopran), Olivia Vermeulen (Sopran), Ulrike Schneider (Mezzo-Sopran), Stimme aus der Höhe: Michelle DeYoung (Mezzo-Sopran)

Alle Infos in Form eines "Steckbriefs" auch unter der digitalen ISBN: http://dx.doi.org/10.978.3936196/221

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.