Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Der große Laden - fesselnder Kriminalroman über Mord, Mobbing und Manipulation

"Der große Laden" von Brigitte Regitz

Eine Ladenkette steht im Mittelpunkt des Romans "Der große Laden" von Brigitte Regitz und sorgt für jede Menge Kopfschmerzen.

Die Kollegin und Freundin von Ida Sommer verschwindet in "Der große Laden" von Brigitte Regitz nur wenige Wochen, nachdem Ida eine neue Stelle angetreten hatte. Die Polizei stellt den gesamten Laden auf den Kopf, doch es wird nirgendwo eine Spur der jungen Frau gefunden. Die örtlichen Ermittler tappen im Dunkeln und kommen nicht voran. Aus diesem Grund stellt Ida ihre eigenen Ermittlungen an und erhält Hilfe von dem Reporter Wilfried. Zusammen decken diebeiden eine Welt aus Mobbing, Manipulation, Erpressung und sogar Mord auf - und begeben sich selbst durch ihre Ermittlungen in große Gefahr.

"Der große Laden" von Brigitte Regitz ist ein Kriminalroman, in dem eine riesige Ladenkette zum Schauplatz von krimellen Taten wird, ohne dass jemand davon etwas mitbekommt. Die Handlung bleibt bis zur letzten Buchseite spannend und erzeugt beim nächsten Ladenbesuch wahrscheinlich ein leichtes Frösteln. "Der große Laden" - ein packender Lesespaß für alle Krimi-Freunde.

"Der große Laden" von Brigitte Regitz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-2798-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.