Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Der Fotograf Wolfgang Wilde - Persönlichkeiten aus Politik, Business, Advertising und Film legendär verewigt

Der national und international renommierte Fotograf Wolfgang Wilde schafft es seine Passion für die Fotografie in kreativen Bildnissen von Persönlichkeiten aus Politik, Business und Film abzubilden.

Mit Bildern nicht nur eine Erinnerung schaffen, sondern die Neugierde wecken die Welt anderer Menschen kennenzulernen - Dies ist die Intention des in Hamburg lebenden renommierten Fotografen Wolfgang Wilde.

Der Bildkünstler lebt die Fotografie. Pur! Daher legt Wolfgang Wilde bei seinen Fotoproduktionen den Fokus vor allem auf die Inszenierung des Bildes, seine technischen Fähigkeiten als Fotograf und bedient sich ergo nur sehr selten an digitalen Bearbeitungsprogrammen.

Seine Passion für die Fotografie begeistert auch die Persönlichkeiten aus Politik, Business sowie Film und die Celebrities lieben es, mit ihm zu arbeiten.
Mit seinem Gespür den wahren, einzigen Moment festzuhalten, hat Wolfgang Wilde somit in den vergangenen Jahren zweifelsohne die größte Dichte an Prominenz abgelichtet.

Allen voran Politikergrößen wie die Bundeskanzlerin Angela Merkel, den Altkanzler Helmut Schmidt, Bundespräsidenten oder den Bundesminister Frank-Walter Steinmeier, der über Wolfgang Wilde einst anlässlich einer Ausstellung zu sagen pflegte: "Wildes Bilder sind kleine Romane und erzählen mehr als tausend Worte."

Aber auch Wirtschaftsgrößen, so wie Joe Kaeser (CEO der Siemens AG), Dieter Zetsche (CEO der Daimler AG) als auch der ehemalige Vorstandsvorsitzenden der VW AG und Porsche SE Martin Winterkorn gehören zum Portfolio des Fotografen.

Darüber hinaus umfasst die Bandbreite des Fotografen Business-Fotografie, Corporate, Editorial, Advertising und (Portraits)-Fotografie für TV und Film.

Wolfgang Wilde hat sich dieserart mit seinen außergewöhnliches Portraits nationaler und internationaler Schauspieler, Moderatoren und Sportler in der Szene der Spitzenfotografie manifestiert.
Teil seiner Kunst dürfen u.a. Jogi Löw, Moritz Bleibtreu, Hannelore Elster, Armin Müller-Stahl sowie Udo Lindenberg und Jörg Immendorf sein.
Hinzukommen die unzähligen Coverfotos vieler renommierter Zeitschriften und Zeitungen u.a. für das Manager Magazin, den Stern, Focus, den Spiegel, TV-Spielfilm oder das Magazin Forbes.

Darüber hinaus werden die Werke von Wolfgang Wilde regelmäßig in "Blickfang. Deutschlands Beste Fotografen" veröffentlicht - der Bibel für Fotografie.

Die Kontaktdaten finden Sie auf der Webseite.

 

Bild Film

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.