Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Demon Rookie - wahnwitziger Urban-Fantasy-Roman

"Demon Rookie" von Nici Hope

Nici Hopes "Demon Rookie" präsentiert modernen Satanismus, einen ordentlichen Schuss Urban-Fantasy sowie jede Menge Blut und knisternde Momente - und das ist zum Glück erst der Anfang.

Privatermittler Matteo Martin und Gothicgirl Luna Schmidt haben eigentlich nichts gemeinsam. Sie sind eigentlich nur Nachbarn, aber zwischen den beiden scheint es eine merkwürdige, aber besondere Verbindung zu geben. Während Matteo bei einer Ermittlung zum Spielball wahnsinniger Okkultisten wird, spielt Luna unwissend mit ihren magischen Fähigkeiten und geht zu weit. Wie kann sie etwas, über das sie nichts weiß, kontrollieren? Und auf welche Weise ist das alles mit Matteo und seiner gefährlichen Ermittlung verbunden?

Der abgedrehte Roman "Demon Rookie" von Nici Hope verbindet modernen Satanismus mit einem ordentlichen Schuss Urban-Fantasy. Die Handlung präsentiert zudem jede Menge Blut und knisternde Momente. Die Leser werden die irrwitzigen Abenteuer der beiden Protagonisten verschlingen. Zum Glück ist "Demon Rookie" bloß der Auftakt einer wahnwitzigen Urban Fantasy-Reihe.

"Demon Rookie" von Nici Hope ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-0183-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Buch Fantasy Roman Verlag

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.