Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Demon Inside - Fünfter und letzter Band der spannenden Rocker-Romance-Serie

"Demon Inside" von Catalina Cudd

Ein Rocker lässt sich in Catalina Cudds "Demon Inside" auf ein gewagtes Spiel ein, um seine Loyalität zu beweisen.

Ghost ist in der Welt der Rocker nicht mehr besonders beliebt, sogar beinahe als Verräter verschrien. Die Bullheads sind ihm gegenüber misstrauisch - so sehr dass Ghost sich auf ein tödliches Spiel einlässt, um seine bedingungslose Loyalität zu beweisen. Doch Ghost hat ein Geheimnis, das zu seiner Vernichtung führen könnte, sollte jemand davon erfahren. Um alles noch ein wenig komplizierter zu machen, taucht dann auch noch China, die vor einem Jahr aus dem Clubhaus geworfen wurde, wieder auf.

China wird in "Demon Inside" von Catalina Cudd von einem Unbekannten verfolgt und hofft bei den Bullheads Zuflucht zu finden - vergeblich. Der MC rüstet sich für einen blutigen Krieg gegen eine machthungrige Street Gang und Ghost steht vor einer schweren Wahl: rettet er ein in Ungnade gefallenes junges Mädchen oder steht er seinem Club bei? DEMON INSIDE ist der fünfte in sich abgeschlossene Band der spannenden, heißen Rocker Romance-Serie rund um den Bullhead MC. Dieser Roman spielt im Milieu und enthält eine entsprechend deutliche Sprache sowie explizite Szenen. Empfohlen für Leser ab 18.

"Demon Inside" von Catalina Cudd ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-5646-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.