Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Das Kunst und Auktionshaus W. Ginhart lädt am 9. Mai zur Frühlings-Auktion 2020

Pierre-Auguste Renoir, 1841 Limoges - 1919 Cagnes-sur-Mer

Unser Kunst & Auktionshaus sucht laufend interessante, sammelwürdige Kunstobjekte aller Art. Die Objekte werden kostenlos geschätzt und in den regelmäßig stattfindenden Auktionen angeboten.

Das Kunst & Auktionshaus Walter Ginhart lädt Sie herzlich zur Frühlings-Auktion ein, die passend zur Corona-Langeweile am 9. Mai ab 13 Uhr Live Online stattfindet!
Die von unserer Bundesregierung beschlossenen Corona-Maßnahmen werden zumindest bis zum 3. Mai andauern. Wir haben uns aus diesem Grund entschieden, unsere Auktion ohne Saal Publikum zu präsentieren. Sie können diese live über das Internet mitverfolgen, online mitbieten und, wie gewohnt, Ihre Gebote telefonisch oder schriftlich abgeben.
Präsentiert werden hierfür 501 Objekte aus 13 verschiedenen Sparten, um Ihnen so ein breites Sortiment an seltenen und hochwertigen Sammlerobjekten bieten zu können.
Zu den Highlights zählt diesmal ein meisterliches, altgerahmtes Porträt von Bartholomäus Bruyn d. Ä., der den Theologen Johannes Draconites darstellt. Weiterhin finden sich, neben Volkskunst Objekte, eine zahlreiche Auswahl von Ansichten aus der Region, etwa von Padua, Gschossmann und Beck, aber auch Avantgarde Gemälde sowie Graphiken von Pierre Auguste Renoir und Pablo Picasso, im vielseitigen Katalog.
Wir haben ab den 27. April für Sie bedingt wieder geöffnet, würden Sie aber bitten, an die Schutzmaßnahmen zu denken! Eine Vorbesichtigung der Objekte wird im Einklang mit behördlichen Auflagen vom 4. bis 8. Mai 2020 angeboten. Idealerweise kündigen Sie sich vorzeitig an, damit wir uns auf die Schutzmaßnahmen sowie die Präsentierung der Objekte vorbereiten können.
Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann wäre es uns eine große Freude, Ihre Schätze kostenlos begutachten zu dürfen und Ihre Wünsche an Antiquitäten erfüllen zu können!

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.