Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

BePolar - dystopischer Romantasy dreht sich um Liebe, politische Machenschaften und das Erwachsenwerden

"BePolar" von Martha Kindermann

Für Martha Kindermanns junge Protagonistin scheint es im ersten Band der romantischen Fantasyreihe "BePolar" fast unmöglich zu sein, die Grenze zwischen Wahn und Wirklichkeit zu erkennen.

Roya ist 17. Ihre Welt dreht sich um Schule, peinliche Eltern, Jungs und das anstrengende Erwachsenwerden, bis das scheinbar friedliche Land Polar, in welchem ihre Geschichte spielt, vor die Hunde geht und sie maßgeblich an dessen Rettung beteiligt werden soll. In der Nacht ihres Geburtstages gelangt sie im Traum erstmalig in die Akademie, in der sie, zusammen mit 15 weiteren Jugendlichen, auf eine politische Laufbahn an Polars Spitze vorbereitet werden soll, um die korrupte Regierung zu stürzen. Alle sieben Jahre erfreuen sich die Polarier an einer aufwendig initiierten Realityshow, deren Ziel es ist, die zukünftigen Anführer des Landes zu casten und in die gewünschten Formen zu pressen. Roya stellt die Berechtigung dieses Medienevents in Frage, zweifelt die Existenz ihrer fantastischen Träume an und hat keine Ahnung, warum gerade sie für diese Mission auserkoren wurde. Als sie sich jedoch Hals über Kopf in einen anderen Schläfer verliebt, überschlagen sich die Ereignisse und die Grenzen zwischen Traum und Realität beginnen zu verschmelzen.

Das Jugenbuch "BePolar" von Martha Kindermann ist der Auftakt einer fesselnden und vielschichtigen Fantasy-Trilogie, die Fans von Serien wie "Hunger Games" und "Maze Runner" ansprechen wird. Es geht darin um die erste Liebe, aber auch um politische Machenschaften. Junge LeserInnen ab 12 Jahren werden mit der sympathischen Romanheldin, die gegen ihren Willen zum Werkzeug der Revolte wird, mitfiebern und das Buch bis zur letzten Seite nicht mehr aus der Hand legen.

"BePolar" von Martha Kindermann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-7402-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.