Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Bankerl G'schichten - Fantasievolle, romantische und kriminelle Geschichten

Kurzgeschichten, Berge, Liebesgeschichten, Urlaub, Urlaubslektüre, Anthologie, Wandern, tredition, Chiemsee, Rezept, Christian Wol

Marion Bischoff und Gabi Schmid stellen in "Bankerl G'schichten" unterhaltsame Texte aus der Aschauer Autorenwoche vor.

Das Bankerldorf Aschau im Chiemgau wird jedes Jahr zum Schauplatz der Aschauer Autorenwoche, in der sich verschiedene Autoren treffen, um gemeinsam zu lernen, sich auszutauschen, zu inspirieren und vor allem: um neue Texte zu produzieren. Es entstehen jedes Jahr neue Mischungen aus Menschen, Geschichten und Erfahrungen. Dieses Jahr hat sich die Autorengruppe dazu entschieden, einige der Geschichten in einer vielfältigen Anthologie zu veröffentlichen.

"Bankerl G'schichten" von Marion Bischoff und Gabi Schmid lädt den Leser ein, sich mit den Autoren in ihr Aschau zu begeben: Gemeinsam mit den Autoren kann man sich mit der Ameise Yori auf die Berge trauen, den Mord an Miss Kampenwand aufklären und mittendrin auf einem der wunderschön gestalteten Aschauer Bankerl sitzen. Die kreativen Geschichten sorgen für Abwechslung, Unterhaltung und Spannung.

"Bankerl G'schichten" von Marion Bischoff und Gabi Schmid ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-7253-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.