Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Aus dem Dunkel - neues Buch bietet eine wahre Fundgrube für Freunde der Poesie

"Aus dem Dunkel" von Tilo Schwalbe

Tilo Schwalbe stellt in "Aus dem Dunkel" seine besten Gedichte aus den vergangenen fünfundzwanzig Jahren vor.

Wer gerne dichtet, der weiß, dass sich die Gedichte im Laufe der Jahre anhäufen und man schnell genug Werke für ein oder mehrere Bücher verfasst hat. Doch nicht immer eignen sich alle Gedichte für eine Publikation. Tilo Schwalbe verfasste in den letzten 25 Jahren eine Vielfalt an Gedichten und stand vor der Qual der Wahl, die besten für das vorliegende Band "Aus dem Dunkel" auszuwählen. Seine Auswahl ist gelungen und bietet den Lesern eine Sammlung voller ansprechender Gedichte, die mal zum Lachen, mal zum Weinen und mal zum Nachdenken anregen.

Der Sammelband "Aus dem Dunkel" von Tilo Schwalbe ist eine wahre Fundgrube für Freunde der Poesie und solche, die es werden möchten, aber mit klassischen Dichtern wenig anfangen können. Die Gedichte des Poeten sind modern, liefern aber zugleich das Beste, was Lyrik zu bieten hat. Schwalbes Lyrik kommt dabei mal gereimt, mal ungereimt daher und präsentiert für jede Stimmung das passende Gedicht. Sie sind heiter, traurig, fröhlich, düster oder besinnlich - schlicht und einfach so abwechslungsreich und unterhaltsam wie das Leben selbst.

"Aus dem Dunkel" von Tilo Schwalbe ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-5933-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Buch Gedichte Lyrik Poesie Verlag

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.