Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Aurel braucht mal wieder "Sonne"

Cover zum neuen Album "Sonne"

Voilà - AUREL präsentiert einen DER Ohrwürmer des Jahres: "Ich brauch mal wieder Sonne", Lead-Single des neuen Albums "Sonne".

Dahinter steckt kein Unbekannter: Der Hamburger Stefan Aurel Schlabritz - Deutschlands seit Jahren erfolgreichster Werbesprecher. Diese tiefe, wohlklingende Stimme mit dem unverkennbaren Schmelz ("das einzig wahre Warsteiner") kennt wirklich jeder.
Nun veröffentlicht er unter seinem Zweitnamen AUREL ein poppiges, zugängliches deutsches Album als Singer-Songwriter. Schnörkellos, bodenständig, handgemacht, zeitlos, eingängig und mit cleveren Texten.
Stefan Aurel Schlabritz ist als Sprecher viel gefragt: als Sprecher hat die unverkennbare "Stimme der Werbung" (Hamburger Abendblatt) in mehr als 20 Jahren schon weit über 10 000 Spots aufgenommen. Nebenbei hat er als Sänger und Songwriter mit englischsprachigen Alben schon viele Tourneen im In- und Ausland bestritten.
Nun besinnt er sich als AUREL auf seine Kernkompetenz: seine außergewöhnliche Stimme und die deutsche Sprache. Für seinen neuen Auftritt als erfrischender deutschsprachiger Act standen ihm kompetente Mitstreiter zur Seite: zwei große Namen der deutschen Szene konnte für sich gewinnen. Sein neues Album hat er in den Hamburger Boogie Town Studios mit Udo Lindenbergs Produzent Andreas Herbig aufgenommen. Und für den finalen Mix zeichnete sich Tilmann Ilse (Peter Maffay) verantwortlich.

Das Album ist ab dem 5.5.2017 hier erhältlich:

Amazon

iTunes

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.