Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Aufbruch nach Senziwani - Märchenhafter Fantasy-Roman mit Symbolcharakter

"Aufbruch nach Senziwani" von Margarete Lamsbach

Fliegende Löwen und Waldmenschen sorgen sich in Margarete Lamsbachs "Aufbruch nach Senziwani" um das Gleichgewicht des Universums.

Tao ist der Weltenschöpfer und liebt es, auf die Erde zu sehen und sich an den wunderbaren Farben zu erfreuen, die er erschaffen hat. Das leuchtende Blau der Ozeane, das satte Grün der Wälder und selbst die Sandtöne der Wüste beglücken sein vom Tagewerk ermüdetes Herz. Eines Tages bemerkt Tao jedoch, dass das Grün immer weniger wird und er sorgt sich um seine geliebten Bäume. Deshalb schickt er die sieben geflügelten Löwen auf den Weg zur Erde, um dem unheimlichen Phänomen auf die Spur zu kommen.

Die fantastische Geschichte "Aufbruch nach Senziwani" von Margarete Lamsbach entführt die Leser in eine wunderschöne Welt, die von Dunkelheit bedroht wird. Es ist ein klassischer Kampf des Lichts gegen die Dunkelheit. Zugleich wird damit ein Bewusstsein für die aktuellen Probleme des Planeten Erde geweckt, der unter der Ausbeutung durch den Menschen zu leiden hat. Einerseits liefert der Roman märchenhafte Unterhaltung, andererseits auch viel wertvollen Stoff zum Nachdenken.

"Aufbruch nach Senziwani" von Margarete Lamsbach ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-8680-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.