Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Auf wogenden Worten – neuer Gedichtband entführt in eine maritime Welt

"Auf wogenden Worten" von Hlorridi Weor

Hlorridi Weor entführt uns in seinem Werk "Auf wogenden Worten" in die Welt eines Seefahrers.

Unter "Auf wogenden Worten" verbirgt sich eine Dichtung in drei Teilen, die den bisherigen Werdegang eines jungen Seefahrers in freien Stücken nacherzählt. Hlorridi Weor gelingt es dabei, uns in die fremde und stürmische Seefahrerwelt hineinzuziehen. In seinen maritimen Gedichten legt er Zeugnis eines Seefahrerlebens ab, das zwischen ruhiger und stürmischer See immer fesselnde Anekdoten zu bieten hat.

Wogende Wellen, das tosende Meer, der Zorn der See, die Mannschaft an Bord … Hlorridi Weor baut vor unseren Augen in seinem Lyrikband "Auf wogenden Worten" eine Welt zwischen Schiff, Meer und den Seefahrern an Bord auf. Diese archaische und geheimnisvolle Welt zieht uns in ihren tosenden Bann und die lyrische Bearbeitung malt eine ganz eigene, fremde, maritime Welt auf.

"Auf wogenden Worten" von Hlorridi Weor ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-4630-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Allen weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Buch Verlag

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.