Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Auf der Pirsch - knisternder Roman für erwachsene Leser

"Auf der Pirsch" von Duft Rose

Eine schicksalhafte Begegnung führt in Duft Roses "Auf der Pirsch" zu einem regelrechten Albtraum.

Wien wird im Jahr 2017 zur Stadt, in der sich Samathas Leben auf dramatische Weise verändern sollte. Samantha schafft es nicht, sich lange in einer Beziehung wohl zu fühlen. Kurze, leidenschaftliche Begegnungen sind eher ihr Ding. Denn diese bedeuten keine Verantwortung und keine emotionalen Dramen. Sie und ihre Freundin Megan, die eine ähnliche Einstellung hat, flirten mal hier mal da mit Männern, die sie genauso schnell wieder fallen lassen und an deren Namen sie sich oft nach wenigen Stunden nicht mehr erinnern. Das ging bis jetzt gut. Doch dann lernt Samantha Steven kennen. Die schicksalhafte Begegnung zwingt sie in einen regelrechten Albtraum.

Zu Beginn geht es in dem knisternden Roman "Auf der Pirsch" von Duft Rose rund um das Elitevergnügen, zwanglose One-Night-Stands und Freiheit. Die Stimmung schlägt dann jedoch schlagartig um und die Karten werden ganz neu gemischt. Die Leser indes unterliegen dem Bann des packenden Romans. Dieser wendet sich an erwachsene Leser, die Spaß an knisternder Literatur mit überraschenden Wendungen haben.

"Auf der Pirsch" von Duft Rose ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-3540-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.