Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Assensus - ein fesselnder spiritueller Roman setzt sich mit Tierschutz auseinander

"Assensus" von Petra Vaas

Petra Vaas liefert mit "Assensus" eine gelungene Mischung aus Abenteuer, Liebe, Tierschutz und Spiritualität.

Katharina Loup ist eine intelligente, schöne junge Frau und engagierte Tierschützerin. Ihr Leben ist perfekt, ihre Karriere könnte nicht besser laufen und auch privat steht sie auf der Sonnenseite des Lebens. Es gibt nur eine Schattenseite. Sie wird immer wieder von einem unheimlichen Traum heimgesucht. Durch diesen schlägt das Schicksal in ihrem Leben zu und stellt alles auf den Kopf. Katharina hinterlässt eine Spur von mysteriösen Krankheiten, verletzten und sogar toten Menschen, mit denen sie kurz zuvor Kontakt hatte, wenn auch keinen positiven. Für die Polizei ist Katharina die Hauptverdächtige und muss fliehen.

Auf ihrer Flucht begegnet sie in "Assensus" von Petra Vaas immer wieder furchtbaren Tierquälereien, denen sie völlig ohnmächtig gegenübersteht. Haben ihre Träume etwas damit zu tun? Wer ist dieser junge Mann, der sie zu verfolgen scheint? Ein uralter Mann auf Tobago glaubt mehr zu wissen und versucht zu helfen. Der mitreißende, spirituelle Roman beinhaltet nicht nur jede Menge Action, sondern hat auch Tiefgang. Petra Vaas vermischt auf gelungene Weise Abenteuer, Liebe, Tierschutz und Spiritualität.

"Assensus" von Petra Vaas ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-0443-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.