Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

ARS LIGNA – Kunstwerke voller Ästhetik und natürlicher Schönheit

Kunstwerke in Holz von ARS LIGNA – Hartmut Held entstehen aus einem wunderbaren Zusammenspiel unterschiedlicher Maserungen, Formen und Farben und hochwertiger Handwerkskunst.

Die Webseite arsligna.com bietet vielseitige Informationen über die Arbeit des Künstlers Hartmut Held, der sich der Kunstarbeit mit Holz verschrieben hat. Seine Werke zeichnen sich vor allem durch ästhetische und moderne Designs aus, wie sie letztendlich nur durch das Zusammenspiel von unterschiedlichen Holzmaserungen, Farben, Formen und hochwertiger Künstlerarbeit entstehen können. ARS LIGNA - Hartmut Held hat sich dieser Art des Kunsthandwerkes in Form von Intarsien und Einlegearbeiten verschrieben und auf seiner Webseite zeigt der Designer, Künstler und gelernte Tischler, wie faszinierend die Arbeit mit Holz sein kann.

Interessenten können sich online über die Arbeit des Künstlers informieren und natürlich auch Kontakt zu ARS LIGNA aufnehmen, wenn sie auf der Suche nach Möglichkeiten sind, Möbel durch wunderschöne Einlegearbeiten und Intarsien aufzuwerten und ihnen damit ein individuelles Aussehen zu geben. Die Arbeit von Hartmut Held verleiht Möbeln und auch der Innenraumausstattung ein außergewöhnliches und sehr stilvolles Niveau, welches einzigartig ist. Die Webseite informiert über alle Facetten des Kunsthandwerks, das zwar ebenso zu den klassischen und alten Techniken gehört aber in moderner Form umgesetzt wird. Zeitlos schöne Möbel werden durch diese Techniken erschaffen und präsentieren sich in abstraktem wie auch harmonischen Design.

Der Künstler Hartmut Held legt bei seiner Arbeit besonderen Wert auf präzise und hochwertige Arbeit und führt diese exakt aus. Über die Galerie, die auf der Webseite zu finden ist, können Interessenten sich vorab mit der Arbeit von Hartmut Held vertraut machen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.