Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Andante al dente - die Partitur eines Lebens

"Andante al dente" von

Thomas am Stein erzählt in "Andante al dente" von den ständig wechselnden Phasen eines Lebens innerhalb einer aufregenden Epoche.

Haben Sie sich auch schon die Frage gestellt, wie man den berühmten Sprung vom Tellerwäscher zum Millionär schaffen kann? Thomas am Steins autobiografisches Buch "Andante al dente" erhält dafür leider keine Erfolgsgarantie, aber sicher einen Einblick, wie man es besser nicht versuchen sollte. Am Stein gibt darin einen Einblick in die ständig wechselnden Phasen seines Lebens innerhalb einer aufregenden Epoche: bescheidene Nachkriegsjahre, rasanter technischer Fortschritt, kultureller Wandel (im Besonderen die Pionierzeit der Hippie-Bewegung). Nach großen Umwegen und entbehrungsreichen Zeiten verdient Thomas am Stein viele Jahre seinen Lebensunterhalt als Musiker. Er versucht sich als Gitarrist, Bassist, Schlagzeuger, Saxophonist, Pianist und Keyboarder. Parallel entwickelt er sich vom ungelernten Lagerarbeiter zum Systemprogrammierer.

Es wird in "Andante al dente" schnell klar, dass Thomas am Stein den Sprung zum Millionär (noch) nicht geschafft hat. Leser nehmen in seinem biografischen Werk an einem nichtsdestotrotz interessanten und abwechslungsreichen Leben teil. Was am Ende aus dem Autoren geworden ist und wie sein Glück mit der Liebe aussieht, müssen die Leser selbst herausfinden. Die Autobiografie zeigt jedoch eines: Man kann das Leben auch dann genießen kann, wenn man finanziell gesehen nicht allzu reich ist.

"Andante al dente" von Thomas am Stein ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-9253-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.