Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Agent Pfeiffer als goldener Reiter - Ein mitreißender Polit-Thriller

"Agent Pfeiffer als goldener Reiter" von Simon Sprock

In seinem neuen, packenden Roman "Agent Pfeiffer als goldener Reiter" erzählt Simon Sprock von einem psychisch angeschlagenen Ermittler, der den Kampf für einen sicheren Rechtsstaat antritt.

Im zweiten Teil der Thriller-Reihe um Agent Pfeiffer muss sich dieser aus einer kniffligen Situation befreien. Seine Feinde, die sogenannten Roten Fahnen, halten ihn in einer Psychiatrie fest. Pfeiffer leidet aufgrund starker Medikamente unter wirren Visionen und es dauert eine Weile, bis er wieder zu sich kommt. Doch alleine kann er sich aus der Situation nicht befreien. Unterstützung bekommt der Ermittler durch verloren geglaubte Verbündete, denen es schließlich gelingt, ihn aus der Anstalt zu holen. Mit neuer Energie und besser durchdachten Plänen wollen sie den Feind nun gemeinsam endgültig ausschalten. Doch gelingt es Agent Pfeiffer und seinen Kollegen Deutschland wieder zu einem sicheren Rechtsstaat zu machen?

Der Autor Simon Sprock ist freiberuflicher Unternehmensberater im Bereich Finanzen, Strategie und Controlling. Zum Schreiben kam er durch seine Krebserkrankung, die er in seiner Biografie "#Krebspatient" (auch bei tredition erhältlich) verarbeitete. Sprock liebt es, Geschichten zu erzählen und Emotionen, Inspiration sowie Motivation zu verbreiten. Weitere Romane der Reihe um Agent Pfeiffer sind bereits in Arbeit.

"Agent Pfeiffer als goldener Reiter" von Simon Sprock ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-01392-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.