Aktuelle Pressemitteilungen: Kultur/Kunst


Kultur/Kunst

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

tredition GmbH

Erzählwege - Gefangen zwischen Verantwortung und eigenen Vorstellungen

(07.09.2020) Die Geschwister Marie und Anton Reichert werden im neuen Roman von Regina Richter eines Tages gezwungen, schnell erwachsen zu werden. Nachdem sie im Einklang mit der Natur auf einem Bauernhof aufgewachsen sind, trifft sie der Schlag nun im doppelten Sinn. Eben noch erklärte Marie ihrem kleinen Bruder mit erfundenen Geschichten die Welt und im nächsten Moment müssen die beiden Geschwister miterleben, wie ihr Vater einen Schlaganfall erleidet und zum Pflegefall wird....
tredition GmbH

Filthy Smells Of Death - Eine Zombie-Roman der etwas anderen Art

(07.09.2020) Zombies werden in den meisten Fällen als hirntote, sabbernde, gedärme-heraushängende und irgendwie auch bemitleidenswerte Kreaturen dargestellt. Ausnahmen gibt es in Film und Literatur eher selten - und viele Leser haben von den üblichen Zombie-Geschichten genug. Anna ist anders. Sie sieht nicht nur verdammt gut aus und hat eine Tochter, sondern hat eine Seele und ein Herz, das hin und wieder sogar noch schlägt. Genau dieses Herz ist bald ein Problem, denn Anna trifft...
tredition GmbH

68er Student - Anregender Entwicklungsroman

(07.09.2020) Peter Quero wuchs an der kargen Nordseeküste auf und erlebte dort in jugendlichem Ungestüm seine ersten Abenteuer. Ein Wechsel ins beschauliche Rheinland lähmte seinen Tatendrang. Die Leser folgen ihm, als er entschlossen nach Berlin aufbricht und dort den Weg in die Universität findet, um Medizin zu studieren. Er wird dort von der Studentenbewegung mitgerissen und engagiert sich politisch. Er arbeitet an einer Doktorarbeit, verbringt seine Freizeit mit...
tredition GmbH

Hegels Gespenst - Literarische Auseinandersetzung mit Kolonialismus

(07.09.2020) Berlin, im Herbst 1830: Hegel, Rektor der Universität und berühmter Philosoph, wird von Albträumen heimgesucht. In sieben aufeinander folgenden Nächten begegnet ihm eine fremdartige Gestalt, ein Gegenbild seines Denkens. Es ist ein Afrikaner, der in verschiedener Erscheinung und unter wechselnden Namen auftritt, eine aus lauter Widersprüchen zusammengesetzte Figur. Während Hegel tagsüber bemüht ist, die Fassade aufrecht zu erhalten und seinen üblichen Verpflichtungen...
tredition GmbH

Luft holen - Briefe aus der Corona-Zeit.

(07.09.2020) Von Mitte März bis Ende Juni 2020 verschickte die Autorin 33 Rundbriefe an FreundInnen und ihren Bekanntenkreis. Sie erzählt in diesen Briefen von ihren eigenen Abenteuern vor der Haustür (mitten im Wald), Zweifeln und Lösungen und dem freiwilligen Rückzug mit ihrer Freundin. Ihr Blick richtet sich immer wieder nach ihrer zweiten Heimat Italien, wo FreundInnen mit dem dortigen Pandemiemanagement und dem harten Lockdown eine schwere Zeit erleben. Ihre Informationen von...
tredition GmbH

Johanna und das Traumfängerchen - Ein kleines Mädchen lernt eine ...

(07.09.2020) Auf einer idyllischen Wiese trifft die kleine und verträumte Johanna zwischen farbenfrohen Schmetterlingen und Libellen auf ein kleines Männlein. Johnny ist ein Traumfängerchen und bringt Johanna noch tiefer in die fantastische Welt der Träume. Das Mädchen lernt durch seine Hilfe, dass sie Meisterin ihrer Träume sein kann. So kann sie im Traum fliegen und spürt auf ihrer Reise zum Regenbogen Leichtigkeit, Stärke und Schönheit. Diese Schätze nimmt Johanna schließlich...
tredition GmbH

WOHL und ÜBEL - Eine junge Frau kämpft darum, sich von einem Trauma zu befreien.

(07.09.2020) Julia wächst im Berlin der Nachkriegszeit als ungeliebtes Kind einer Arbeiterfamilie auf. Als das Mädchen fünf Jahre alt ist, beginnt der Untermieter der Familie, sie zu missbrauchen. Auch in ihrer Jugend gerät Julia immer wieder an Männer mit einer fragwürdigen Begierde, so dass sich diese Erlebnisse tief in ihre Seele eingraben. Als junge Frau gelingt es ihr dann aufgrund ihrer unbändigen Kraft und ihres klaren Verstandes, sich von dem im Laufe ihrer Kindheit und...
tredition GmbH

Die Nachricht vom Nanotier - Der Struwwelpeter in Zeiten von Corona

(07.09.2020) Gerne erinnert sich der Autor an seine Kindheit, als seine Mutter ihm abends aus dem "Struwwelpeter" vorlas. Später war es Dichtemann, der seiner bettlägerigen Mutter die Geschichten aus dem alten Büchlein vortrug. Zunächst klang die Erzählung in seinen Ohren ein wenig holprig, doch dann zauberten die einfachen Reime ein Lächeln ins Gesicht seiner geplagten Mutter. Heute, im Jahr 2020, hat die Corona-Pandemie ganz Deutschland fest in ihrem Griff. Um seinen Lesern in...
tredition GmbH

Frontschweine - Die Hölle der Ostfront

(07.09.2020) Im Verlauf des Zweiten Weltkriegs wird der junge Soldat Kurt Hausser zu einem sogenannten Frontschwein. So wurden die erfahrenen Soldaten genannt, die auf den Schlachtfeldern der Ostfront ihren Mut im blutigen Mann gegen Mann Kampf bewiesen. Nur durch diese jungen Männer war es der bis dahin scheinbar unbesiegbaren Heeresmacht möglich, sich einen Weg bis vor die Tore Moskaus zu bahnen. Durch die Vergewaltigung und Ermordung seiner Freundin durch eine...
tredition GmbH

Die Stählerne Flotte - Sci-Fi Roman über Deutsche im Weltall

(07.09.2020) Die Deutschen haben im Weltraum ein Imperium aufgebaut, das auf Sklaverei gründet. Sie haben sich mit den stärksten und grausamsten Wesen des Universums verbündet, den Reptiloiden von Alpha Drakonis. Die Leser lernen den den Nachtjäger-Piloten Reiner Mattke kennen, der aufgrund einer Dummheit einer Degradierung zu entgehen versucht, indem er sich für eine gefährliche Mission auf einem Wüstenplaneten verpflichtet. Kurz vorher verliebt er sich jedoch in die...

 

Seite:    1  33  50  58  62  64  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  88  91  97  108  131  177  269  453