Aktuelle Pressemitteilungen: Kultur/Kunst


Kultur/Kunst

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Herzsprung-Verlag

Vielleicht wird dann ein Paradies sein

(24.05.2018) Nach "Sternstunden" und "Wunderland" veröffentlicht die Dichterin nun ihr Werk "Wunderschön". In einer Mischung aus Lyrik und kurzen Prosatexten macht sie sich Gedanken über die eher unbeachteten Dinge auf der Welt. Beleuchtet Momente, die voller Glück stecken, und schafft es so, ihre Leser aus deren alltäglicher Routine in eine scheinbar verzauberte Welt zu entführen. Ob nun Köln-Zollstock oder Kloster Steinfeld in der Eifel, ob Weihnachten, Karneval oder...
tredition GmbH

Wir im Wandel - anregende Kurzgeschichten

(24.05.2018) Die Kurzgeschichten-Sammlung "Wir im Wandel" von Ceren Doga ist das Zuhause einer Vielfalt von Charakteren. In 50 Kapiteln dreht sich alles es rund um das Leben die menschliche Entwickung. Jede Kapitelnummer beziffert jeweils das Alter des Protagonisten, der in diesem Kapitel im Mittelpunkt steht. So ist Kapitel 1 die Geschichte eines frisch geborenen Babys, Kapitel 2 widmet sich der Geschichte eines zwei Jahre alten Kindes und Kapitel 10 dreht sich um das Leben...
tredition GmbH

Die Kimbern und Teutonen kamen nicht aus Jütland - historisches Werk über ...

(23.05.2018) In Historikerkreisen ist das Wissen rund um die Züge der Kimbern und Teutonen allgemein bekannt. Es bestehen kaum Zweifel an dem Verlauf der historischen Ereignisse. Walter Krüger macht jedoch deutlich, dass alles, was wir über die beiden Stämme wissen, aus den Federn antiker griechischer und römischer Autoren stammt. Es gibt keine, in sich schlüssige Darstellung, weil die meisten der überlieferten Schriften Fragmente aus umfangreicheren Werken sind. Obwohl die...
tredition GmbH

Männer - Anschaffung, Erziehung und Pflege, so geht's!

(23.05.2018) Es gibt viele Ratgeber darüber, wie man Hunde, Katzen, Wellensittiche und andere Haustieren halten sollte, um deren Glück und Gesundheit sicherzustellen. Doch wie sieht es mit Halten eines Mannes aus? Oft nehmen Frauen einen Mann mit nach Hause, weil sie ihn niedlich oder auf irgendeine andere Weise ansprechend finden. Nach einer Weile bemerken sie dann jedoch, dass es meist nicht reicht, wenn man regelmäßig Mahlzeiten auf den Tisch stellt und ab und zu mal mit dem...
tredition GmbH

Schlangenknistern unterm Seidenumhang - Liebeslyrik zelebriert die Leidenschaft

(23.05.2018) Die Liebe weist alle nur erdenklichen Spielarten auf. Der Gedichtband "Schlangenknistern unterm Seidenumhang" konzentriert sich auf die leidenschaftlicheren Aspekten der romantischen Liebe. Almina Kollands Verse tragen den Charakter zeitloser Schönheit in sich und entführen die Leser in eine Welt, in der Herzen von einem glühenden Feuer umhüllt werden. Die Emotionen und Träume, die durch die Liebe erweckt werden, finden in "Schlangenknistern unterm Seidenumhang"...
tredition GmbH

Handschrift des Herbstfrühlings - ein besonderer Lyrikband

(22.05.2018) Der Herbst und der Frühling sind zwei Jahreszeiten, die im Grunde genommen das totale Gegenstück voneinander sind. Im Frühling erhalten Bäume neue Blätter und im Herbst verlieren sie diese. Im Frühling wird es langsam warm, die ersten Knospen und Blüten sprießen, während die Tier- und Pflanzenwelt sich im Herbst auf den Winterschlaf vorbereitet. In "Handschrift des Herbstfrühlings" führt Almina Kolland diese zwei Jahreszeiten zusammen. Ihr Lyrikband trägt die...
tredition GmbH

Die Dichter - neuer Gedichtband stellt neue Lyrik vor

(22.05.2018) Die vorliegende Gedichte-Sammlung ist das fünfte Band in der Reihe "Gedichte von Heribert Steger", die vom Sohn des verstorbenen Dichters zusammengetragen und bearbeitet wurde. Die Gedichte sind in diesem Band nach Kategorien und alphabetisch geordnet: von A (Altern) über M (Mode) bis Z (Zeit) stehen vielfältige Themen im Mittelpunkt. Es geht in den Versen rund um das Leben, um Menschen, die Natur, Liebe, Freundschaft, Verlust und schmerzende Knochen. Manche Gedichte...
tredition GmbH

Heute keine Schüsse - ein fiktives Tagebuch aus dem Berlin der Weimarer ...

(18.05.2018) Walter Schachtschneider hält seine Erinnerungen regelmäßig in seinem persönlichen Tagebuch fest. Er berichtet von seinem Leben im Berlin der Weimarer Republik. Die Arbeit in einer Galerie bringt Walter in engen Kontakt mit der schillernden Kultur- und Künstlerszene Berlins. Durch die Freundschaft zu dem Kommunisten Fritz lernt er auch das Elend in den Mietskasernen und Hinterhöfen der Arbeiter kennen. Walter fühlt sich ohnmächtig angesichts der drängenden Probleme....
Papierfresserchens MTM-Verlag

Mit Bilderbuch zurück zu den Wurzeln

(18.05.2018) Welcher Großstadtbewohner hat noch nicht davon geträumt, einmal der Dauerbelastung durch Arbeit, Abgase und Reizüberflutung zu entkommen? Oft birgt der Alltag Stress und Überforderung und das Gefühl, am falschen Ort zu leben, macht sich breit. Doch was tun? Ist es möglich, ein völlig anderes Leben zu wählen und zu führen? Eine Frage, vor der offenbar auch sogenannte Großstadtkrokodile nicht gefeit sind. Als solches lebt Schnikov angepasst unter Menschen in der...
tredition GmbH

Odde Alldag un sien Jungstöög - ein regionaler Platt-Klassiker

(17.05.2018) Das erste Ottjen-Alldag-Buch des am Anfang des 20. Jahrhunderts verstorbenen Autoren Georg Droste ist ein herzerfrischender Jungenroman, der auf Platt-Deutsch geschrieben ist. Trotz seines Alters ist es dieser Roman auch heute noch wert, gelesen zu werden, vor allem im weiten Platt-Deutschland. Die vorliegende Odde-Alldag-'Übersetzung' soll zu einem besseren Verständnis beisteuern. Zugleich soll der regionale Platt-Klassiker "Odde Alldag un sien Jungstöög" von...

 

Seite:    1  29  44  51  55  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  81  85  93  109  141  205  332