Aktuelle Pressemitteilungen: Kultur/Kunst


Kultur/Kunst

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Nexus Künstler Agentur

In Zürich rockt Graf von der Pfalz-Orleans

(23.02.2015) Wein ist wahrlich ein himmlischer Genuss. Das wussten schon die Menschen im Mittelalter. Ausgelassenes Feiern und Trinken zieht sich wie ein weinroter Faden durch die Geschichte der Menschheit und birgt manch komische Episode, wie Graf von der Pfalz-Orlean in seinem neuen Programm lustvoll und trinkfest ausbreitet. Und als Goethe seinerzeit volltrunken durch Weimar stolperte, soll er den wunderlichen Satz gesagt haben: "Das Leben ist zu kurz, um schlechte Weine zu trinken." So ist seine neueste Produktion "Gräflischer geht’s net" ein feinsinniges, hochwertiges Comedy-Programm für die gehobene Abendunterhaltung. "Einen himmlischen Abend voller göttlicher Pointen", verspricht der Kabarettist, Buchautor und ausgewiesene Weinexperte. Mit seiner "weinsinnigen Unterhaltung auf...
ECCLESIASTICAL ART RESTORATION

ATELIER-NICHOLAS in IRLAND

(23.02.2015) Seit nunmehr 14 Jahren ist das Atelier Nicholas in Irland zu erreichen.Angesiedelt auf dem Gebiet des sacralen Denkmalschutzes.Spezialisierte Kunstwerkstatt fuer Kirchenstatuen-Monumente und Altaere. Geleitet und gefuehrt von Dr. Nicholas von Kerckhoff in Connemara County Galway. Restaurationsobjekte auf der ganzen Insel und auch auf dem Kontinent. Es werden ebenso Vergoldungen und Gruftornamente fachmaennisch conserviert. Im Team ist seit kurzem die Expertin fuer ecclesiastical Art STELLA BURKE-bekannt durch Arbeiten in den USA und Neuseeland. Scheinbar total verlorene Figuren erwachen zu neuem Leben und Glanz. Kontakte zum American Institute for Conservation und The International Institute for Conservation of Historic and Artistic works vervollstaendigen die Liste der...
Kuchenreuther Kinos

11.3.2015: Simon Verhoeven zu Gast, Kinos Münchner Freiheit, 17.30 Uhr

(21.02.2015) In den Kuchenreuther Kinos gehört es zum guten Ton, dem verehrtem Publikum nicht nur einen Stargast vorzusetzen, sondern mit interessanten Filmgesprächen, exklusivem Blick hinter die Kulissen und Präsentationen von den Filmemachern selbst, den Gästen im Kinosaal das Thema des jeweiligen Abends näher zu bringen.Nun freut sich abermals ein Verhoeven auf sein cineastisches Publikum. Mittwoch, 11.3.2015, 17.30 Uhr: 100 Pro & exklusive Trailerpremiere "Unfriend"...
Kuchenreuther Kinos

25.2.2015: Regisseur Michael Verhoeven zu Gast, Kinos Münchner Freiheit, ...

(21.02.2015) Mit außergewöhnlichen Filmen von Paul, Michael und Simon Verhoeven mit Stargastbesuchen und Diskussion nach den Filmen. In den Kuchenreuther Kinos gehört es zum guten Ton, dem verehrtem Publikum nicht nur einen Stargast vorzusetzen, sondern mit interessanten Filmgesprächen, exklusivem Blick hinter die Kulissen und Präsentationen von den Filmemachern selbst, den Gästen im Kinosaal das Thema des jeweiligen Abends näher zu bringen. Nach dem erfolgreichen...
Visit Finland

Finnland feiert Sibelius

(20.02.2015) Bochum/Helsinki, 17 . Februar 2015 – Er trug einen Schnauzbart, sollte eigentlich Anwalt werden und wurde der berühmteste Komponist Finnlands. Jean Sibelius. Um den 150. Geburtstag des legendären Ausnahmekünstlers gebührend zu feiern, veranstaltet Finnland in 2015 viele klassische Konzerte und Ausstellungen – und präsentiert eine Sonderbroschüre, die all die Orte als Reiseroute verzeichnet, an denen der finnische Komponist gewirkt hat. Der Mann mit den...
Omundo Media GmbH

Leipziger Straßenmusiker Stilbruch holen sich über Crowdfunding den ...

(20.02.2015) Stilbruch, die erfolgreichste Straßenmusikband Deutschlands, hat sich nach 70 Tagen Crowdfunding den Plattenvertrag bei Deutschlands erstem Crowdfunding-Musiklabel Musicstarter sichern können. "Wir sind überglücklich, dass wir so viel Unterstützung von unseren Fans bekommen haben!" strahlt Frontmann Sebastian Maul (Sänger und Cellist). Über 300 Fans haben sie bisher bei ihrer Crowdfunding-Kampagne unterstützt. Bis zum heutigen Tag gingen Vorbestellungen von über 300...
a2k-media & music / Astral Music

Mitten ins Herz! Kotzbrocken mit Traum-Duett!

(19.02.2015) Die britische Rock-Legende Chris Thompson, bekannt als "die Stimme der Manfred Mann's Earth Band" und die deutsche Sängerin Leo Bartsch, Gründungsmitlied und einstige Frontfrau der Popstars-Band Queensberry steuern mit ihrem Love-Song "I look at you" einen Sound-Track zur TV Dramödie "Der Kotzbrocken" bei. (ARD - Fr. 20.02.15 20:15 Uhr) Bei dem gerade veröffentlichten Single-Track "I look at you" spricht man bereits jetzt vom "Love-Song" des Jahres. Zu Recht, denn...
fza verlag, c/o MBE, Mailbox 393

Ausschreibung zum Wiener Werkstattpreis für Literatur 2015

(19.02.2015) Die Ausschreibungsbedingungen zum Wiener Werkstattpreis 2015 wurden kürzlich veröffentlicht. Der Wettbewerb gliedert sich in Jury- und Publikumsbewerb. Darüber hinaus wird ein Anerkennungspreis vergeben. Preisgeld: EUR 2.200,- (1.100,-/800,-/300,-) Einsendeschluss: 30.4.2015 Thema: TANZ.ZWISCHEN.WELTEN Die detaillierten Ausschreibungsbedingungen wurden auf http://www.werkstattpreis.at veröffentlicht und können dort auch als PDF-Datei bezogen werden. Für...
tredition GmbH

Der Scheinheiland – neues Buch erzählt vom Aufstieg und Fall eines ...

(19.02.2015) Janis Quint ist ein publikumsscheuer Mann, dem nicht der Sinn danach steht, Messias zu sein. Aufgrund spezieller Fähigkeiten scheint er aber leider prädestiniert für diese Rolle zu sein. Er wandelt auf dem elterlichen Swimmingpool, stürzt eine chirurgische Station durch eine spektakuläre Heilung ins Chaos und verliert seinen Aushilfsjob in einer Cafeteria, weil er heimlich Brot vermehrt. 'Der Scheinheiland' handelt von einer komplizierten Freundschaft und ist die Geschichte vom Aufstieg und Fall eines skurrilen Heilands, der nie einer sein wollte. Christoph Güsken stammt aus Mönchengladbach und lebt als freier Autor in Münster. Er veröffentlichte zahlreiche Kriminalromane, die sich der Tradition der ruhmreichen Monty Pythons verpflichtet sehen, außerdem Hörspiele und Kinderbücher....
Rena Larf

Hamburg-Krimi "Mord zwischen Bille und Serrahn" von Rena Larf

(19.02.2015) Die Kurzkrimi-Sammlung "Mord zwischen Bille und Serrahn" lädt den Leser ein zu einem Blick hinter die Kulissen des charmanten "Dorfes" innerhalb der Hansestadt Hamburg. Spannend und unterhaltsam erzählt die ortsansässige Autorin Rena Larf Geschichten über Alteingesessene, Zugezogene und Durchreisende. Sie bringt dem Leser einen Teil der Hansestadt näher, dem am 1. April 1938 ungerechterweise die Stadtrechte verloren gingen durch das Reichsgesetz Groß-Hamburg. Das von...

 

Seite:    1  279  419  489  524  541  550  554  556  558  559  560  561  562  563  564  565  566  567  568  569  570  571  572  573  574  575  576  577  578  581  584  590  602  627