Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

365 Tage voller Dankbarkeit - das Andachtsbuch zum Mitmachen

"365 Tage voller Dankbarkeit" von Melanie

Melanie Stadelbauer lädt die Leser in "365 Tage voller Dankbarkeit" dazu ein, mit der Bibel durchs neue Jahr zu gehen.

Dankbarkeit ist laut der Autorin Melanie Stadelbauer eine Einstellung, die es einfacher machen soll, durchs Leben zu schreiten. Selbst dann, wenn es manchmal anscheinend nichts gibt, für das man sich dankbar fühlen könnte. Sie bezieht sich auf eine Aussage von Paulus in 1. Thessalonicher 5,18, in welcher besagt, dass Menschen in "allen Dingen dankbar" sein sollten. Wenn man eine dankbare Grundhaltung hat, dann kann man laut der Autorin leichter durch schwere Zeiten hindurch gehen. Ihr Buch "365 Tage voller Dankbarkeit" soll die Lesern dabei begleiten. Das Andachtsbuch ist mit Versen aus der Bibel gefüllt. Diese sollen dabei helfen, in eine Grundhaltung der Dankbarkeit zu kommen und den inneren Motor neu zu programmieren.

Tägliche Bibelverse, und viel Platz für eigene Gedanken regen die Leser des Buches "365 Tage voller Dankbarkeit" von Melanie Stadelbauer dazu an, sich selbst Gedanken zu machen und jeden Tag etwas zu finden, wofür gedankt werden kann. Für Christen ist dieses Buch ein idealer Wegbegleiter für das neue Jahr, der dabei hilft, mit einer positiven Einstellung Probleme zu überwinden und mehr Glück zu finden.

"365 Tage voller Dankbarkeit" von Melanie Stadelbauer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-6963-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.