Aktuelle Pressemitteilungen: Kultur/Kunst


Kultur/Kunst

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Kuchenreuther Kinos

Starbesuch in Schwabing verschoben!

(29.10.2014) Die ursprüngliche Besuch von Wim Wenders in den Schwabinger Kinos ist von 18.11. auf den 20.11.2014 verschoben worden. Das Salz der Erde In den vergangenen 40 Jahren hat der brasilianische Fotograf Sebastião Salgado auf allen Kontinenten die Spuren unserer sich wandelnden Welt und Menschheitsgeschichte dokumentiert. Dabei war er Zeuge wichtiger Ereignisse der letzten Jahrzehnte - von internationalen Konflikten, Kriegen und ihren Folgen, von Hungersnöten,...
Marion Winter Art

Miniaturen-Malerei - eine vergessene Kunstform in Deutschland

(29.10.2014) Marion Winter lebt seit 30 Jahren an der Gold Coast in Australien und seit vier Jahren zeitweise auch in Deutschland. Sie malt Miniatur-Gemälde in Öl- und Aquarellfarben und hat sich inzwischen weltweit einen Namen erworben. "Ich möchte diese liebenswerte Kunstform des Miniaturen-Malens auch in Deutschland wieder bekannter machen, wo sie leider in Vergessenheit geraten ist. Miniaturen-Künstler stellen ihre Werke fast ausschließlich in den USA, England und...
IT-Service

Foren zur Kultur fördern die kulturelle Zusammenarbeit!

(29.10.2014) Die Kultur (von lateinisch cultura, übersetzt Bearbeitung, Pflege, Ackerbau) umfasst im weitesten Sinne alles, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt, im Unterschied zu der von ihm nicht geschaffenen und nicht veränderten Natur. Als Kulturleistungen sind somit alle formenden Umgestaltungen eines gegebenen Materials zu bezeichnen, wie in der Technik oder der bildenden Kunst, aber auch geistige Gebilde wie Moral, Religion, Recht, Wirtschaft und Wissenschaft. Der Kulturbegriff ist dabei im Laufe der Geschichte immer wieder von unterschiedlichen Seiten einer Bestimmung unterzogen worden. Je nachdem drückt sich in der Bezeichnung Kultur auch das jeweils lebendige Selbstverständnis und der Zeitgeist einer Epoche aus, der Herrschaftsstatus oder -anspruch bestimmter...
tredition GmbH

Lebenswege – neues Buch findet für die Lebenswege zweier Frauen eine ...

(29.10.2014) Eva ist über 50 und arbeitslos. Sie hat keine Erwartungen oder Pläne mehr für ihr Leben. Vom AMS wird sie in Schulungen geschickt, die sie selbst auch halten könnte. Nur hat sie keinen Nachweis dafür, dass sie kann, was sie kann. Aber immerhin lernt sie dort Hubert kennen. Beinahe beginnt sie wieder Pläne zu machen, als sie bemerkt, dass das Leben sich nicht so einfach planen lässt. Ingrid hat ihr Leben und ihre Familie fest im Griff. So will sie es haben und so sieht...
BB International Fine Arts GmbH

Vorschau auf die Kunstmesse Zürich 2015

(28.10.2014) Nächste Kunstmesse in Zürich: CONTEMPORARY ART FAIR ZURICH 2015 / ART INTERNATIONAL ZURICH 17. Internationale Messe für zeitgenössische Kunst Kongresshaus Zürich, Schweiz 16., 17., 18. Oktober 2015: Geöffnet 11 bis 20 Uhr Vernissage am 15. Oktober 2015: 18 bis 22 Uhr Info: www.art-zurich.com Internationale Galerien und Künstler präsentieren vom 15. bis 18. Oktober 2015 im Zürcher Kongresshaus zeitgenössische Kunst. Die Kunstmesse ART INTERNATIONAL ZURICH...
Fotografierdienst Erhardt

Erinnerungen für die Ewigkeit: Fotografierdienst Erhardt hält nicht nur mit ...

(28.10.2014) Walter Erhardt hat den Blick für‘s Detail und das Gespür für den richtigen Moment. Der Fotograf aus Walzbachtal bietet mit seinem Fotografierdienst Erhardt seit 2012 professionelle Hochzeitsfotografie , Portraitfotografie und Eventfotografie. In eindrucksvollen Aufnahmen hält Walter Erhardt wertvolle Augenblicke fest und macht sie sichtbar für die Ewigkeit. Zurückhaltend und mit viel Gefühl begleitet er Hochzeiten, dokumentiert den schönsten Tag im Leben und fängt mit seiner Kamera die Emotionen des Brautpaares und seiner Gäste sicher und zuverlässig ein. Im Vorfeld nimmt sich der versierte Fotograf Zeit für seine Kunden, so dass der Ablauf vor Ort garantiert nach Kundenwunsch umgesetzt wird. Ausreichend Zeit für seine Kunden, Individualität und Emotionen gehören auch in der...
Der Pressetherapeut

Allerheiligen – Tag der Vergänglichkeit

(28.10.2014) Zu allen Zeiten schon haben sich die Christen mit dem Gedanken beschäftigt, wie Jesus Christus wohl ausgesehen haben mag. Die ganzen letzten Jahrhunderte über gab es die verschiedensten Darlegungen über das Antlitz des Gekreuzigten. Hierbei reicht die Palette von der bildlichen Darstellung Jesus als makelloser Jüngling, ohne Bart und in jugendlicher Schönheit, über das Bild des bärtigen Weisen, nach griechischem Vorbild der Philosophen, bis hin zur Darstellung Jesus...
Comstylz Records

werliebt die Fünfte!

(27.10.2014) werliebt | November Event Wer in Düsseldorf in der Clubszene unterwegs ist, dem dürfte die Eventreihe werliebt mittlerweile ein Begriff sein. Nach der letzten Kooperationsveranstaltung mit dem Label "Dantze" aus Berlin, besinnen sich die Macher zu ihren Wurzel im Düsseldorfer Cube zurück und gehen mit ihrer Veranstaltungsreihe am 01.11.2014 in die nächste Runde. Mit Kurt, Savi und Matthias wird es von der musikalischen Seite ein Leckerbissen, auf den wir uns alle...
Der Pressetherapeut

Archaisch-morbide Facetten des Christusbildes

(27.10.2014) Alois Gmeiner hat sich diesem schwierigen Thema in seinem Fotobuch angenommen: "Jesus - fotografische Dokumente der Vergänglichkeit" http://www.ideenmanufaktur.info/fotokunst.html Gmeiner: "Meine Fotos in diesem bewusst preislich sehr günstig gehaltenen Fotoband, teils schwarz-weiß, teils in Farbe, zeigen einen anderen Heiland, zeigen die Vergänglichkeit und die Verderblichkeit des Jesusabbildes. Es werden Plastiken und Skulpturen des gekreuzigten Jesus gezeigt,...
Weishaupt Contemporary

Galerie Weishaupt: Ralph Ueltzhoeffer - Zeitenwelten des Lichtes.

(25.10.2014) Zur Fernissage "Zeitenwelten des Lichtes" lädt Weishaupt Contemporary Sie recht herzlich ein. Der Berliner Medienkünstler Ralph Ueltzhoeffer ist einer der wenigen Künstler, der das Licht schon immer auch in seiner (gesellschafts-) politischen Dimension verstanden und es in zahlreichen Werken und Installationen entsprechend eingesetzt hat. In seinem neuen Installations-Projekt "Zeitenwelten des Lichtes" zeigt Ralph Ueltzhoeffer Aspekte der Vergänglichkeit innerhalb unserer rasch wachsenden Bevölkerung. Die Installationen befinden sich zum Teil in den Galerieräumen und zum Teil in öffentlichen Gebäuden und Museen. Licht ist eines der grundlegenden Gestaltungselemente seiner künstlerischen Arbeit. Ueltzhoeffer's Ausstellungs-Projekte/Lichtprojekte kommen darüber hinaus zwei weitere Aspekte...

 

Seite:    1  165  247  288  309  319  324  327  329  330  331  332  333  334  335  336  337  338  339  340  341  342  343  344  345  346  347  348  349  352  355  362  376  403