Aktuelle Pressemitteilungen: Kultur/Kunst


Kultur/Kunst

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

tredition GmbH

"Doch hätte Ich die Hoffnung nicht" - Ein Gedichtband über Flucht ...

(28.07.2021) Vor 26 Jahren schrieb die Autorin das Gedicht "Mensch", das in dieser Sammlung am Anfang steht. 20 Jahre später folgte das Schreiben von "Die Welt in seinen Händen" (das zweite Gedicht in dieser Sammlung). Die nachfolgenden Gedichte folgten schneller und drehen sich alle rund um das Thema Flucht. Viele Menschen auf der Welt fliehen vor Durst, Hunger, Kriegen, Bomben, Minen, Katastrophen, Anfeindungen und Gewalt. Das ist nichts Neues, denn Flüchtlinge gab es seit...
Sperbys Musikplantage

"Back to Mallorca" würden sie am liebsten gehen - Jessy and Rufus

(28.07.2021) 2017 veröffentlichten Jessy and Rufus ihre Comeback-Single "erzähl doch mal #hold me" als Fortsetzung ihrer vor 35 Jahren (1982) per Zufall veröffentlichten ersten Vinyl-Schallplatte "Der kleine Klaus", der damals von der BRAVO mit 3 Sternen im Schallplatten-Tipp ausgezeichnet wurde. Die sogenannte Nachfolgesingle nach 35 Jahren, erreichte Ende April 2017 in den DJ-Top-100 als beste Notierung Position #47 im deutschsprachigen Segment. Grund genug für eine...
Stadtmarketing Bamberg

Endlich wieder Festival - Deutschlands großes Open Air Blues- & ...

(28.07.2021) Mit Frontm3n, Andreas Kümmert, MIU, The Bluesanovas, Kai Strauss, Mayito Rivera, Vanja Sky, Sydney Ellis, Stephanie Lottermoser, Carolin No, Natia Todua spielen viele der zur Zeit erfolgreichsten und bekanntesten Jazz und Blues Künstler ab Freitag, den 30. Juli, in Bamberg. Nach der Absage von Deutschlands größtem eintrittsfreien Open Air Blues- & Jazzfestival im vergangenen Jahr, hat der Veranstalter mit vielen Fans des Festivals in den vergangenen Monaten gemeinsam...
tredition GmbH

Prison: T.a.p.e.r. - Neuer rasanter Fall für Kommissarin Zora Beckers

(27.07.2021) Zora wird zu einem besonders brutalen Mordfall gerufen. Mehrere nicht identifizierbare Leichen werden auf einem Schrottplatz gefunden. Zudem halten schon seit Wochen brutale Banküberfälle die gesamte Stadt in Atem. Zunächst gibt es für Zora und ihre Kollegen keine brauchbaren Anhaltspunkte. Und dann wird die Kommissarin auch noch gemeinsam mit ihrem jungen Freund Tim in einen Banküberfall verwickelt und von den gnadenlosen Tätern verfolgt. Zoras Kollege Benno...
tredition GmbH

MEINE FARBIGE SACHE - Die Geschichte einer etwas anderen Mörderin

(27.07.2021) Ernst Schurter beweist im Fall Natascha Nowikow seine Ermittlungskünste, denn die Absichten der bildschönen Mörderin sind suspekt. Die Verdächtige ist nicht aufzuspüren und könnte jederzeit wieder zuschlagen. Es ist eine Geschichte, die so noch nie erzählt wurde. Sie beginnt nicht so, wie sich die meisten Leser den Beginn eines Krimis vorstellen, doch die Handlung entwickelt sich schnell in eine spannende Kriminalgeschichte. Tatsache ist, dass Natascha Nowikow von St....
tredition GmbH

"Land und Brot" - Kurzgeschichten in Damaskus, Klosterneuburg und Wien

(27.07.2021) Die Geschichten in dieser neuen Sammlung drehen sich um eine Hauptfigur, den Erzähler, der aus der Ich-Perspektive erzählt. Es treten auch sekundäre Charaktere auf, deren Rolle je nach Ereignis zunimmt oder abnimmt. Die meisten Ereignisse finden in drei Städten statt: Damaskus, Klosterneuburg und Wien. Die Orte spielen aufgrund ihres zeitlichen und räumlichen Einflusses die Hauptrolle. Das Ereignis einer Geschichte beginnt immer mit einem Vorfall oder einer Situation,...
tredition GmbH

Patientin Jahrgang 1979, auf der Treppe ausgerutscht - Humorvolle ...

(27.07.2021) Jeder hat seine Corona Geschichte nach über einem Jahr Pandemie. Für die Menschen im Kreis Heinsberg begann alles mit einer Karnevalssitzung im Februar 2020, als die Welt noch halbwegs normal war und die meisten Menschen Corona nur als ein Problem des fernen Ostens ansahen. Es war alles noch weit weg und bewegte kaum jemanden. Keiner ahnte, wie sich von da an das Leben aller für die folgenden mindestens eineinhalb Jahre ändern würde. Sandra Noack schildert in ihrem...
W&D Schörle

Das Buch als insprierender Lebensbegleiter - Die Kunstwerke als Anregung ...

(27.07.2021) Es erschließt sich dem Leser wohl nicht auf den ersten Blick, wie viel Kraft in den Worten und Texten des Buches stecken. Und doch erahnt man schnell, dass Armgard Schörle diese Texte über viele Jahre gestaltet, abgewogen, modifiziert und ausgefeilt haben muss. Sie wirken wie eine feine Essenz, die den Tag, die Gedanken und Blickwinkel ergänzen und verändern. Das macht auch die Erklärung der Autorin zu ihrem Buch schlüssig: "ALCHEMIE ist die Lehre von der...
W&D Schörle

StreetArt. Das Schlagloch in der Fototasche

(27.07.2021) Schlaglöcher! Vom Frost in die Fahrbahndecke gesprengte Unebenheiten sowie von Wind und Wetter gezeichnete Fahrbahnmarkierungen faszinieren den Fachjournalist - kreativer Perspektivenwechsel ist sein Ticket zum Besuch neuer Welten. Den passenden Blickwinkel vorausgesetzt, gelingt es ihm, innerhalb weniger Sekunden nach Grönland zu reisen oder die nächste Kreuzung per Kontinentaldrift zu überqueren. Von der Straße zum Kunstobjekt Die Idee scheinbar Unscheinbares...
tredition GmbH

CALENBERG - Unterwegs im Vertrauen

(26.07.2021) Calenberg ist der Protagonist des Romans. Er wandert durch sein Leben und erkennt, dass er mit jedem Schritt aus seinem alten Leben heraus, die Kontrolle über ein neues Leben gewinnt. Stunden werden zu Tagen und Altes und Nutzloses wird zu Neuem und Unverbrauchtem. Im Hier und Jetzt findet Calenberg schließlich die schönste und eindrucksvollste Ausgestaltung des Lebens. Ist der Antiheld vielleicht doch ein Held, den man sich für sein eigenes Leben zum Vorbild nehmen...

 

Seite:    1  10  15  17  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  41  43  47  56  73  107  176  313  588