Aktuelle Pressemitteilungen: Kultur/Kunst


Kultur/Kunst

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

Svea J. Held - Autorin

"Ein köstliches Lesevergnügen"

(14.08.2017) Im April 2017 ist das neue Buch der Kasseler Autorin Svea J. Held erschienen. Andrea C. Ortolano konnte die Geschichten vorab lesen und ein wenig "rosa Zuckerguss" darüber gießen, wie sie selbst sagt: "Was für ein köstliches Lesevergnügen ist Svea J. Held mit ihrem zweiten Buch wieder gelungen! Ich bin begeistert! Frau Held verfügt über eine scharfe Beobachtungsgabe und nimmt den geneigten Leser dadurch mitten ins Geschehen hinein. So vieles ist mir beim Lesen...
tredition GmbH

Das zerrissene Herz - authentische Kriegserinnerungen eines Zeitzeugen

(11.08.2017) Erinnerungen kann man manchmal nicht trauen. Vieles vergisst man mitunter, anderes verschönert man im Laufe der Zeit in seinen eigenen Gedanken so, dass es einem fast wie die Wahrheit vorkommt. Und andere Erinnerungen sind einfach nur geträumt. Doch dies spielt im neuen Buch von Gerhardt Staufenbiel auch gar keine Rolle, denn es geht nicht um exaktes Nacherzählen von historischen Details, sondern um die Geschichten aus einer fernen Zeit und einem fernen Land, mitten...
tredition GmbH

Elfengedichte - Gedichte aus der Welt der Elfen

(11.08.2017) Die Welt der Elfen und die Welt der Menschen unterscheiden sich in vielen Punkten, doch vor allem in einem: in der Welt der Elfen ist alles viel friedlicher und besinnlicher, denn Waffen mögen die Elfen so ganz und gar nicht. Der Autor selbst pflegt eine enge und gute Beziehung zu der Welt der Elfen, vor allem zu der Elfe namens Musa Dorothea. Mit ihr zusammen hat Sven Icy Kuschmitz die Texte in "Elfengedichte" verfasst. Die beiden unterschiedlichen Charaktere werfen...
tredition GmbH

Dorfidylle - heitere und unterhaltsame Gedichte

(10.08.2017) Viele Menschen haben falsche Vorstellungen über das Leben auf dem Lande. Oft stimmen diese Vorstellungen nicht mit der Realität überein und gleichen den Szenen aus alten Filmen, Serien und Büchern. Die Gedichte im vorliegenden Band wollen die ländliche Realität auf eine poetische Weise zeigen. Mit Humor und Witz zeigt die Autorin, wie das Leben auf dem Lande wirklich aussieht, und ob alles immer so idyllisch ist, wie es sich Stadtmenschen oft vorstellen. Die Texte...
tredition GmbH

Komme näher - fragmentarische Liebes-Lyrik

(10.08.2017) Die Gedichte in der neuen Sammlung von Mihály Vidovenyecz sind eher fragmentatische Zusammenfassungen einer tollkühnen und wahnwitzigen Lebensphase anstatt klassische Gedichte im ursprünglichen Sinne. Der Poet will durch seine Texte eine der umstrittensten Wahrheiten des Menschseins auf den Boden der Wahrnehmbarkeit zurückholen: die umstrittene Wahrheit, dass es die Liebe wirklich gibt. Sowohl Zweifler, als auch diejenigen, die bereits voll und ganz an die Liebe...
tredition GmbH

Wir waren alle viele! - Einsichten über das Leben nach dem Tod

(09.08.2017) Jeder Mensch stellt sich früher oder später Fragen darüber, was nach dem Tod geschieht. Gibt es ein Leben nach dem Tod? Gibt es so etwas wie Wiedergeburt? Oder ist nach dem Tod alles zu Ende und wir verschwinden vollkommen vom Angesicht der Erde? Jede Religion gibt auf diese Fragen andere Antworten. Wissenschaftlich ist bislang nicht bewiesen, was nach dem Tod mit der menschlichen Seele wirklich geschieht. "Wir waren alle viele!" bildet den Beginn für etwas noch nie...
tredition GmbH

Das Rätsel der Schmugglergrotte - Zweiter Teil der spannenden Jugendkrimireihe

(09.08.2017) Nachdem Niklas während seinem Herbsturlaub beim Opa den Fall eines mysteriösen Grafen lösen musste, ist ihm auch danach keine lange Pause vergönnt. Zusammen mit seinem Schulfreund Bernie verbringt Niklas einen Gastaufenthalt in einem entlegenen Internat in der Eifel. Es geschehen auch dort geheimnisvolle Dinge. Im Nachbarort werden wertvolle Juwelen geraubt. Es scheint eine Verbindung zu den kurz zuvor gestohlenen Aufzeichnungen des längst verstorbenen...
tredition GmbH

Geheimnis im Nebel - spannender Jugendkrimi erzählt von einem großen Geheimnis

(09.08.2017) Die ersten Stürme stehen bevor, als Niklas und sein Vater in der hereinbrechenden Dunkelheit eines Herbsttages die Ostseeküste erreichen. Die Eltern von Niklas vertragen sich nicht mehr und entschieden sich dazu, dass es für Niklas besser sei, die Herbstferien mit seinem Opa zu verbringen. Dieser lebt an der Ostseeküste. Niklas hört dort Geschichten über einen mysteriösen Grafen, der in einer prächtigen Villa an einer Steilküste lebt. Der Junge wird schnell neugierig,...
tredition GmbH

Weimarer Tagesnotizen 1958-1973 - Aufschlussreiche Tagebucheinträge

(08.08.2017) Die vorliegenden Tagebucheinträge von Helmut Holtzhauer, der von 1954 bis 1973 Generaldirektor der Nationalen Forschungs- und Gedenkstätten der klassischen deutschen Literatur und Vizepräsident bzw. Präsident der Goethe-Gesellschaft in Weimar war, vermitteln einen differenzierten Einblick in die Arbeits- und Gedankenwelt eines außerordentlich vielseitigen, seine kommunistische politische Herkunft nie verleugnenden Menschen. Helmut Holtzhauer lebte von 1912 bis 1973...
tredition GmbH

Londoner Erzählungen - London zwischen den Weltkriegen

(08.08.2017) London ist seit Anbeginn schon immer eine Stadt gewesen, die viele fasziniert, und oft zum Schauplatz von Romanen, Filmen, und auch Liedern wurde. Auch die vorliegende Kurzgeschichtensammlung macht sich diesen Schauplatz zunutze. Die fünf "Londoner Erzählungen" stammen aus der Zeit, in der London noch die Hauptstadt eines weltumspannenden Empires war - und für das Empire ging die Sonne nie unter. Der Erzähler macht in den Geschichten Bekanntschaft mit teils...

 

Seite:    1  97  145  169  181  187  190  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  215  217  221  230  248  283  354