Aktuelle Pressemitteilungen: Kultur/Kunst


Kultur/Kunst

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

tredition GmbH

Budapest - Autobiographischer und geschichtlicher Reiseführer

(22.05.2017) Budapest ist eine faszinierende Stadt an der Donau, die für viele Menschen eine magische Anziehungskraft hat. Der Autor gibt den Lesern in seinem neuen Buch die Möglichkeit mehr über diese Stadt zu lernen, indem er seine eigene Geschichte und die seiner Familie erzählt. Das Buch besteht aus drei Teilen. Zuerst wird die Kindheit, Schul- und Jugendzeit des Erzählers in Budapest chronologisch dargestellt. Daraufhin folgt ein alphabetisch geordnetes Verzeichnis, ein...
STEINVERLAG GmbH

KünstlerInnen im Weinviertel - eine Übersicht über Kunst & Kultur in NÖ

(22.05.2017) Die Kunsthistorikerin Elisabeth Voggeneder und der Fotograf Robert Zahornicky haben sich aufgemacht und die 20 renommiertesten Künstlerinnen und Künstler des Weinviertels in ihren Ateliers besucht. Im Buch vertretene KünstlerInnen im Weinviertel: Heinz Cibulka und Magdalena Frey, Sébastien de Ganay, Johann Feilacher, Clemens Fürtler, Jakob Gasteiger, Josef Kern, Brigitte Kowanz, Richard Künz, Berhard Leitner, Alois Mosbacher und Frenzi Rigling, Gerd Müller und...
tredition GmbH

Bittersüße Wahrheiten - Familienroman über die Bedeutung der eigenen Wurzeln

(22.05.2017) Cassius, der Sohn von Philippe und Silvia, will die bislang geltende Tatsache nicht hinnehmen, dass keinerlei Verwandtschaft zwischen seinem verstorbenen Vater und dessen Doppelgänger David besteht. Also macht er sich selbst auf die Suche und kommt zu dem Ergebnis, dass David und Philippe sogar Zwillingsbrüder sein könnten. Kurz entschlossen besucht er David in Köln und konfrontiert ihn mit seinen Vermutungen. Gemeinsam begeben sich die beiden schließlich auf die...
Martin Urbanek

"DER WALD UND SEIN DÖNEKENS": Ein lehrreiches Märchen von ...

(20.05.2017) Inhalt: Der freundliche Waldgeist Dönekens hatte sich noch nie einem Menschen gezeigt, denn er war sehr scheu. Er lebte, wie all seine Freunde, in einem wandreichen Gebiet mitten in Frankfurt. Er war ein friedliebender und überaus freundlicher Zeitgenosse. Auf den ersten Blick und von weitem hätte man ihn für ein Nilpferd halten können, das aus dem Frankfurter Zoo ausgebrochen war, denn die Ohren hatten exakt dieselbe Form wie die der Nilpferde. Kam man ihm aber...
tredition GmbH

Höchste Zeit für Rock'n' Roll - amüsant aufklärender Entwicklungsroman

(19.05.2017) Mit wenig Wissen und viel blindem Vertrauen ausgestattet, stolpert Martin Sommer in sein Leben hinein. Das Orakel einer guten Hexe begleitet ihn still und unsichtbar. Die Gene zweier Ahnen sind sein wertvolles Erbe. Der tanzwütigen Großmutter aus dem Montafon und dem geheimnisvollen Großvater mit afrikanisch-italienischen Wurzeln verdankt er viel. Von Armutsangst und blauem Stolz wie wild vorangetrieben, gerät er in den kalten Kreis der Vernunft. Durch Handwerkswelten...
tredition GmbH

Milchozean - zweiter Abenteuerroman rund um ein legendäres Weltwunder

(18.05.2017) Arun, der kleine Romanheld aus der Reihe "Milchozean" von Jan Erhard, dessen Welt und Familie im ersten Band der Reihe über seine Abenteuer durch den Krieg und den Dschungel unbarmherzig aufgefressen wurde, steckt nun voller Rachegelüste. Diese kann er er alleine jedoch nicht umsetzen, was ihn in tiefe Verzweiflung stürzt. Er lernt langsam den Wert des Wissens und des Lebens kennen. Dadurch entdeckt er auch die Liebe für sich und beginnt, die Welt aus einem anderen...
tredition GmbH

Briefe an den Frühling - Gedichte stellen einen bunten Strauß für die ...

(18.05.2017) Der Frühling wird von vielen Menschen nach einem kalten Winter sehnsüchtig erwartet. Die Bäume werden wieder grün. Wanderwege tauchen langsam wieder aus dem Schlamm auf. Die Tiere kommen aus ihren Verstecken und die Welt erblüht in neuem Leben. Genau diese Energie fängt Alexander Wunderlich in seiner Gedichtesammlung "Briefe an den Frühling" auf poetische Weise ein und verewigt sie. Die Gedichte in "Briefe an den Frühling" von Alexander Wunderlich stecken mal...
Bienewitz

Retrospektive "Prominenz der 60er, 70er und 80er Jahre in München"

(18.05.2017) Die Ausstellung im Münchner Bienewitz zeigt ausgewählte Werke des Künstlers, die unter anderem im Auftrag von großen deutschen Medienhäusern entstanden sind. Initiiert wurde die Retrospektive von Grimms jüngster Tochter Sabine: Sie macht die Schwarz-Weiß-Porträts des 2004 verstorbenen Fotografen erstmals einem größeren Publikum zugänglich. Die Bilder sind vom 19. bis 31. Mai in den Räumen des Schwabinger Bienewitz zu sehen. Der Eintritt ist frei. Prominente aus...
LiteraturCompany Berlin

Friedliches Miteinander verschiedener Kulturen ist möglich... Reinhard ...

(17.05.2017) Nach der Flucht zweier deutscher Offiziere in Richtung Wüste, zu einer Zeit, wo schon die unabwendbare Niederlage des Deutschen Reiches erkennbar wird, werden sie zu Mitbegründern des Friedensreiches ATAKORIEN. Auf imaginäre Weise findet der Autor einen Weg für ein Königreich aufzuzeichnen, bei dem Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit, Toleranz und unverbogene Demokratie herrschen. Zwischen Dichtung und Wahrheit, nüchterner Realität und romantischer Märchenwelt wird...
tredition GmbH

Die Liche - neues Band der Fantasy-Saga über gottgleiche Herrscher und ...

(17.05.2017) Die Welt der Menschen befindet sich - wie oft üblich - im Krieg. Doch auch die Engel führen einen Krieg gegen die Dämomen. Wächter und Untote liefern sich erbarmungslose Jagden. Frieden scheint für alle Lebewesen ein Fremdwort geworden zu sein. Dacio kehrt mit einem besonderen Auftrag in die Dimension der Sterblichen zurück. Der Knochengott befiehlt ihm, dass er die fehlenden Teile eines dreigeteilten Schlüssels finden muss. Dieser Schlüssel kann den Untergang der...

 

Seite:    1  97  145  169  181  187  190  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  215  218  224  235  257  301  390