Aktuelle Pressemitteilungen: Kultur/Kunst


Kultur/Kunst

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

DOORS OPEN

Jubiläums-Benefizkonzert mit Werken von Mozart und Händel in der ...

(19.05.2016) Die Dominikaner feiern 800-jähriges Jubiläum - einer der Höhepunkte des Jubiläumsjahrs (7.11.2015-21.01.2017) ist das festliche Benefizkonzert am 25. Juni. Unter der musikalischen Leitung von Pater Robert Mehlhart OP konzertieren die Vokalkapelle der Theatinerkirche (vormals Königliche Hofkapelle), hervorragende internationale Solisten sowie das Orchester von Sankt Kajetan zwei eindrucksvolle Werke: die "Dominicus-Messe" (KV 66) von Wolfgang Amadeus Mozart sowie das...
Malschule mal-zeit

Kreativität erleben: Zeichenkurse in der Malschule mal-zeit in Mainz

(18.05.2016) In der Malschule mal-zeit in Mainz können Zeichenschüler jeden Alters ihre Kreativität entfalten und sich künstlerisch ausleben. Unter der kundigen Führung von Maria-Regina Urban erlernen sie alle notwendigen Techniken für die Entwicklung ihrer künstlerischen Fähigkeiten. Denn nur, wer die Grundlagen beherrscht, kann einen souveränen eigenen Stil entwickeln. Die entstandenen Kunstwerke der Schüler können in regelmäßigen Ausstellungen bewundert werden. Grundkenntnisse der Komposition und Gestaltung bieten eine gute Hilfestellung bei der Konzipierung einer Zeichnung oder eines Gemäldes. In Kleingruppen führt Maria-Regina Urban ihre Schüler in ihren Zeichenkursen spielerisch in die Welt der Proportionen, Schattierungen und Schraffuren ein. Die Freude am Lernen und Gestalten stehen...
Firmenfeier24 - Engler Entertainment Musikproduktionen

Die Weihnachtsfeier jetzt schon planen - z. B. mit dem "Sleigh ...

(18.05.2016) Der US-amerikanische Komponist Leroy Anderson war der Urheber zahlreicher "Orchester-Miniaturen", kurzer und äußerst origineller Konzertstücke, die er vor allem für das "Boston Pops Orchestra" schrieb. Anderson verstarb bereits im Alter von 67 Jahren, am 18. Mai 1975 in Woodbury (Connecticut). Das " Salzburger Ballorchester ", schätzt die Verbindung von hoher musikalischer Qualität und hohem Unterhaltungswert besonders in der Musik von Leroy Anderson. Als...
tredition GmbH

Kara Ben Nemsi gegen Zarathustra - Leben und Visionen von Karl May und ...

(18.05.2016) Karl May und Friedrich Nietzsche haben für die meisten Menschen auf den ersten Blick wenig gemeinsam, doch "Kara Ben Nemsi gegen Zarathustra" von Lothar Greunke zeigt, dass sich ein Vergleich des Lebens der beiden Männer durchaus lohnt. Sowohl Karl May als auch Nietzsche stammen aus Sachsen, schrieben Bücher und trugen zu der deutschen Zeitgeschichte ab der Mitte des 19. Jahrhunderts bei. May wurde zu einem Volksschriftsteller und Nietzsche zu einem der bekanntesten...
tredition GmbH

Nichts ist alltäglich - mosaikartige Kurzgeschichten als Hommage an Saarbrücken

(18.05.2016) "Die Kurzgeschichtensammlung "Nichts ist alltäglich" von Benjamin Kelm dreht sich rund um das Leben der Menschen in Saarbrücken. Dabei geht es um Frustrationen im Berufsleben, Begegnungen in einem Cafe, Abende mit der Familie bis hin zu Erlebnissen mit Freunden. Kleine Dinge sind mit großen Dinge verwoben und alles ist irgendwie miteinander verbunden. Die neun Kurzgeschichten, die alle im Saarland spielen, drehen sich um Themen, die alle Menschen auf die ein oder...
tredition GmbH

Das Schicksal duscht - kreative Kurzgeschichten aus dem Fundbüro der Träume

(18.05.2016) "Das Schicksal saß auf meinem Sofa. Und es sah nicht gut aus." "Das Schicksal duscht" von Susanne Feiner ist eine Sammlung asu 25 unterhaltsamen Kurzgeschichten, die sich ideal für das Lesen zwischendurch eignen. Die Themen der Geschichten sind sehr vielfältig. In einer Geschichte lernen die Leser, aus welchen sieben Gründen man auf keinen Fall eine Schriftstellerin heiraten sollte, in einer anderen Geschichte geht es um schüchterne Menschen. Aber auch echte Kerle,...
tredition GmbH

Ver!Woben - Nachdenkliche Gedichtesammlung über die Verwobenheit des Lebens

(17.05.2016) "Ver!Woben", der zweite Gedichtband des kurdischen Schriftstellers Latif Havrést, ist eine Sammlung von Gedichten, welche die Verwobenheit des Lebens mit der Welt, den Ereignissen in der Welt und dem gesamten Universum und deren Tiefe in unserem Sein in Gedichten darstellt. Der Poet rahmt aufeinander wirkende Begegnungen und Ereignisse in Poesie ein und ermöglicht den Lesern einen Blick durch ein Fenster in eine Welt, in der alles auf irgendeine Weise miteinander...
Engler Entertainment Musikproduktionen

Heute vor 125 Jahren, am 16. Mai 1891, wurde Richard Tauber geboren. Das ...

(16.05.2016) Als Richard Tauber kurz vor dem ersten Weltkrieg in Wien zur Aufnahmeprüfung für Gesang antrat, war von "König des Belcanto" noch nichts zu spüren: der Wagnersänger Leopold Demuth urteilte ihn mit den Worten ab: "Ein Zwirnsfaden, aber keine Stimme!" Als Tauber am 08. Januar 1948 in London starb, war er jedoch nicht nur "König des Belcanto", sondern auch als Opern- und Lied-, vor allem jedoch als Operettensänger eine Legende geworden. Das " Salzburger...
Leuchmanufaktur

Leuchten aus Leidenschaft

(12.05.2016) "Mit meiner ganzen Leidenschaft entwerfe und konstruiere ich maßgefertigte Leuchtobjekte aus Massivholz" sagt der Künstler. "Mit meinen Kreationen möchte ich Kunst, Design und Handwerk vereinen und ein wohltuendes, entspanntes Ambiente schaffen, das unseren Alltag bereichert und einen idealen Rückzugspunkt bietet". Mit seinem Leuchtobjekt "kubus" wurde Otto Sprencz für den German Design Award 2016 nominiert und auch mit seinen neuen Kreationen präsentiert er...
Engler Entertainment Musikproduktionen

Das "Salzburger Ballorchester" erinnert an die Uraufführung von ...

(12.05.2016) Die Musik zur Operette "Frasquita" stammt von Franz Lehár, einem der großen Komponisten der sogenannten "Silbernen Operettenära". Lehár wurde am 30. April 1870 in Komorn - damals Österreich Ungarn, heute Slowakei (Komárno) geboren und verstarb am 24. Oktober 1948 in Bad Ischl. Das Libretto zu "Frasquita" verfassten Alfred Maria Willner und Heinz Reichert. Die Originalsprache von "Frasquita" ist Deutsch; 11 Jahre nach der Uraufführung im Theater an der Wien am...

 

Seite:    1  95  143  167  179  185  188  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  213  217  225  240  271  332