Aktuelle Pressemitteilungen: Kultur/Kunst


Kultur/Kunst

Aktuelle Pressemitteilungen versandt mit dem connektar-Presseverteiler:

tredition GmbH

Eurydikes Blätter - ein moderner Klassiker

(14.01.2020) Der antike Mythos von Orpheus und Eurydike ist ein berühmter antiker Mythos, in dem es um eine unsterbliche Liebe geht. In "Eurydikes Blätter" von Hans-Peter Schulz wird die Geschichte der beiden Liebhaber auf moderne Weise neu erzählt. Orpheus und Eurydike lernen sich kennen und lieben. Aber ihr Glück dauert nur kurz an, denn Eurydike stirbt durch ein Unglück. Orpheus folgt ihr und findet sie im Reich der Toten. Es gelingt ihm, die Totengötter zu erweichen. Diese...
tredition GmbH

Hannas Entscheidung - neuer Roman dreht sich um Fremdenfeindlichkeit und ...

(14.01.2020) Die Anwältin Hanna Friedberg wird von der 17-jährigen Nathalie um ihre Verteidigung in einem Strafprozess gebeten. Die Jugendliche hat zusammen mit drei Freunden zwei aus Äthiopien stammende Jungen ins Koma geprügelt. Hanna wird von der Entscheidung über das Mandat in eine tiefe Krise gestürzt, denn sie war selbst in ihrer Jugend Mitglied in einer rechtsextremen, militanten Jugendorganisation. Sie will einerseits auf keinen Fall mehr mit der für sie schambehafteten...
tredition GmbH

Irgendwann ein Ernstfall? - satirische Sichtweisen über die Zeichen der ...

(14.01.2020) Das Buch "Irgendwann ein Ernstfall?" von Martin F. Herndlhofer enthält Prosa und rhythmische Texte aus gesellschaftskritischen, satirischen Programmen. Der Autor verschafft mit anderen als den gängigen Worten einen Zugang und eine Klärung, wie auf anarchische und fantasievolle Weise mit der Forderung "Eine andere Welt ist möglich" umzugehen ist. Herndlhofer war 10 Jahre lang gelernter Mönch, ist ein bekennender Marxist, aber bezeichnet sich aufgrund seiner Arbeit mit...
tredition GmbH

Ein Leben im Donner der Motoren - Autobiografie eines Rennfahrers der ...

(14.01.2020) Am 29. August 1951 erblickte der Autor Klaus-Peter Zimmermann im Krankenhaus in Nauen das Licht der Welt. Direkt nach seiner Geburt zog seine Familie nach Staaken, das damals noch ein Teil der DDR war und erst nach der Wende nach Berlin eingemeindet wurde. Drei Jahre später folgte mit den fleißigen Eltern erneut ein Umzug. Sie vermittelten ihrem Sohn ihre Werte - vor allem Fleiß, Ordnung und Bescheidenheit. Als der Autor aufwuchs lernte er jedoch auch, dass er sich...
tredition GmbH

Die Saat des Verkünders - neuer Roman erschafft ein einzigartiges ...

(14.01.2020) Vor 80 Jahren war Ak`Kul das letzte Mal die Sternenkuppel erstiegen. Es ist nun an der Zeit, dass der Komet, der von den Menschen "der Verkünder" genannt wird, wieder zurückkehrt. Sein Erscheinen bringt ein weiteres Mal die Kunde von der Geburt eines Kindes, das mit unglaublichen Gaben beschenkt wurde, mit sich. Natürlich sind die machtgierigen Menschen der Welt sehr daran interessiert, in Besitz dieser Gaben zu kommen und diese für ihr eigenen Zwecke zu verwenden -...
tredition GmbH

Das Loch in der Hosentasche - fesselnde Geschichten und Erzählungen

(13.01.2020) Berlin lag in Schutt und Asche, als die Autorin der vorliegenden Geschichtensammlung "Das Loch in der Hosentasche", Renate Michaelis, in einem Krankenhaus kurz vorm Ausschalten des Lichts zur Welt kommt. Die Leser begleiten sie ab diesem Moment durch ein Leben, das während der Nachkriegszeit beginnt und im Verlauf der folgenden Jahrzehnte immer wieder voller abwechslungsreicher Herausforderungen und Erlebnisse stecken wird. So erfahren wir etwa, wie die Autorin zu...
tredition GmbH

Lebenskunst - anregende Beitrag-Sammlung

(13.01.2020) Der Dichter und Mystiker Heinrich Seuse (lat. Suso - 1295-1366) lebte und wirkte im Bodenseeraum. Er wurde vor allem durch das Verfassen der ersten spirituellen Autobiographie in deutscher Sprache bekannt. In seinem interessanten Werk werden die kleinsten Handlungen des täglichen Lebens mit gleicher Selbstverständlichkeit und liebender Hingabe auf die höchste Wirklichkeit hin geordnet, genau wie die wesentlichen Fragen des menschlichen Daseins. Das nach ihm benannte...
tredition GmbH

Goldfinsternis - ein atemraubender Thriller

(13.01.2020) Im August 1999 verschwinden aus dem Etat eines Berliner Immobilienkonzerns spurlos Millionen. Der Finanzchef des Unternehmens, Philipp Blocher, steht unter Druck. Er muss das Geld schnellstmöglich wiederfinden. Dann wird auf dem Invalidenfriedhof sein schärfster Rivale erschlagen aufgefunden. Blocher gerät ins Visier der Mordkommission. Für die Tatzeit hat er kein Alibi. Er verlässt die Stadt und sucht den Vater des Opfers auf. Dieser bringt den Mord mit einem bei...
tredition GmbH

Zwischen unseren Zeilen - Lyrik im Trialog

(13.01.2020) Lyrik ohne Netz und doppelten Boden hätte der Untertitel für Band 6 in der Reihe "Konzeptionelle Lyrik" heißen können. Anders, als in den Büchern zuvor, gibt es in dem aktuellen Band "Lyrik im Trialog" keine Impulse von anerkannten Lyrikern. Auch Form und Versmaß sind nicht "entliehen". Die Autorinnen Tamara Jarchow, Friederike Lydia Ahrens und Renate Haußmann selbst sind mit jedem Gedicht füreinander zur lyrischen Mentorin geworden. "Zwischen unseren Zeilen" ist...
tredition GmbH

Dichte Zustände - unterhaltsame Lyrik

(13.01.2020) Die Gedichte in der Sammlung "Dichte Zustände" von Joachim Walliser sind ethymologisch inspiriert: "Dicht" sind Worte, Stimmungen, Bilder, Musik, Menschen. Das Wort "Dicht" beschreibt Zustände wie konzentriert, undurchlässig, nahe beieinander, eng, ohne größere Lücken, stark, tüchtig, häufig, wahrhaftig, geronnen und zusammenziehen, fest, dicht werden. Es ist aber auch dem Gedeihen verwandt. Mit all diesen Zuständen kann man auf literarische Weise viel anfangen, vor...

 

Seite:    1  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  26  29  35  48  73  123  224  425