Aktuelle Pressemitteilungen

Kommunikation/Computer

Versand von 6 Mio. Wörtern per Textnachricht im Laufe unseres Lebens

Esendex - Umfrage: 6 Mio. Wörtern per Textnachricht im Laufe unseres Lebens (Bild: © iStock)

Im Rahmen der Umfrage wurden 1.000 Handynutzer:innen zu ihren Gewohnheiten rund um das Thema Textnachrichten befragt.

Handynutzer:innen versenden im Laufe ihres Lebens durchschnittlich mehr als 6 Millionen Wörter mittels Textnachricht. Das ergab eine kürzlich durchgeführte Untersuchung von Esendex, Experte für mobile Geschäftskommunikation.

Im Rahmen der Umfrage wurden 1.000 Handynutzer:innen zu ihren Gewohnheiten rund um das Thema Textnachrichten befragt. Auf Basis der erhobenen Daten wurde berechnet, dass wir im Laufe unseres Lebens durchschnittlich 6.387.500 Wörter per SMS oder Messenger versenden.

Den Angaben zufolge enthält eine Nachricht bei mehr als 40 % für gewöhnlich 11-25 Wörter. 42,8 % gaben an, zwischen 0-10 Nachrichten pro Tag zu versenden. Dies unterstreicht die bedeutende Rolle von Mobiltelefonen in der Kommunikation mit unseren Mitmenschen.

"Die meisten nutzen ihr Handy hauptsächlich zum Austausch von Textnachrichten. Studien haben außerdem gezeigt, dass wir durchschnittlich 88-mal am Tag zu unserem Handy greifen", so Tina Lucke, Marketing-Managerin bei Esendex.

"Unsere Handys stärken nicht nur die Vernetzung untereinander, sondern ermöglichen uns auch, im ständigen Austausch miteinander zu stehen. Besonders in Zeiten von Corona hat sich das als unschätzbar wertvoll erwiesen. In einer Zeit, in der Menschen nach wie vor allein oder getrennt von ihren Liebsten sein müssen, können sie trotzdem in Kontakt bleiben. Nicht nur den zwischenmenschlichen Beziehungen hat das gutgetan, sondern auch unserer mentalen Gesundheit."

Die Auswertung ergab ferner, dass Unterschiede zwischen den Geschlechtern bestehen. So verfassen Männer meist längere Textnachrichten als Frauen. Auch die Zahl der ausgehenden Nachrichten pro Tag ist bei Männern höher. Während 32 % unter ihnen täglich 50-200 Nachrichten versenden, sind es bei Frauen nur 25 %.

Detaillierte Informationen zur Umfrage finden Sie hier: https://www.esendex.de/blog/post/so-viele-woerter-versenden-wir-im-laufe-unseres-lebens-per-kurznachricht/

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.