Aktuelle Pressemitteilungen

Kommunikation/Computer

Telefonkonferenz aus dem Mobilfunknetz. AS-Call bietet verbesserte Konditionen

AS-Call Firmenlogo

Für Telefonkonferenz-Initiatoren gilt für Anrufe aus dem deutschen Mobilfunknetz ab sofort ein reduzierter Minutenpreis. Für Teilnehmer der Telefonkonferenz ist der Anruf via 0800-Nummer kostenlos.

Ob Österreich, Kanada, die USA oder das Vereinigte Königreich: Firmen mit Niederlassungen oder Kunden in diesen Ländern haben seit dem 07. Mai 2013 die Möglichkeit der Nutzung einer 0800-Rufnummer und können Ihren Konferenzteilnehmern eine kostenlose Nutzung einräumen. Mobile Teilnehmer aus dem deutschen Netz können sich nun ebenfalls über eine kostenlose 0800-Rufnummer von AS-Call einwählen. Der Konferenzinitiator zahlt nur noch 25,9 Cent pro Minute für Handygespräche, für Festnetzanrufe fallen weiterhin nur günstige 12,9 Cent pro Minute an.

Gute Gesprächskonditionen: mit AS-Call auch im Ausland
Telefonkonferenz-Initiatoren profitieren neben den neuen günstigen Preisen auch von einem besonderen Service im PROFESSIONAL-Tarif. Mit ihm profitieren sie zusätzlich von einer individuellen Profi-Websteuerung, einem Dolmetscher-Service, kostenlosen Begrüßungsansagen sowie weiteren Vorteilen.

Besonders flexibel sind die Einwahlmöglichkeiten: Neben den deutschen Rufnummern (Festnetzeinwahl, 0180-Einwahl und 0800-Einwahl) stehen bereits in 33 Ländern zusätzliche lokale Einwahlrufnummern zur Verfügung. In einigen Ländern werden die vorhandenen Festnetzrufnummern zudem um zusätzliche (für Anrufer kostenlose) 0800-Rufnummern ergänzt. Aktuell stehen diese Einwahloptionen in Österreich, Kanada, den USA sowie in UK zur Verfügung.

Die Verwendung der kostenlosen 0800-Einwahlen ist für viele Firmen ein großer Vorteil: "Unternehmen, die ihre potenziellen Kooperationspartner zu einer für sie kostenlosen Telefonkonferenz einladen, punkten schon vor dem Einstieg in die eigentliche Verhandlung", erläutert Andreas Schlacht, Geschäftsführer von AS-Call. Weiter ergänzt er: "Gerade die 0800-Einwahlen für die USA und in UK sind z. B. auch für die Anbindung der weitverbreiteten Adobe-Connect Webkonferenzen wichtig."

Für anspruchsvolle Kunden beinhaltet der PROFESSIONAL-Tarif weitere spannende Lösungen zur optimierten Durchführung der Telefonkonferenz. So lassen sich Teilnehmerfunktionen zentral per Internet steuern oder auch moderierte Frage-Antwort-Runden ganz einfach vorgenommen werden – ein großer Mehrwert für eine Telefonkonferenz.

Bewährte Qualität im BASIS-Tarif
Für einfache Telefonkonferenzen bietet AS-Call den etablierten Tarif BASIC mit allen notwendigen Features, die zu einer gelungenen Telefonkonferenz notwendig sind, an. In bester ISDN-Sprachqualität haben auch hier bis zu 240 Teilnehmer die Möglichkeit, ihr Anliegen zu besprechen. Ohne Einrichtungskosten und Grundgebühr kann AS-Call die Konferenz sofort freischalten. Darüber hinaus bietet AS-Call die Aufzeichnung der Telefonkonferenz auch im BASIC-Tarif – wertvoll zur spezifischen späteren Gesprächsanalyse.

Die Telefonkonferenz – Kosten sparen für Unternehmen
Die Telefonkonferenz: eine regelmäßige Institution größerer Firmen, die oftmals auf wenig Gegenliebe der Mitarbeiter stößt. Während diese die nicht selten zähen Diskussionen oder Vorträge über etliche Kilometer hinweg fürchten, raufen sich Geschäftsführer beim Gedanken an die Rechnung die Haare. So oder ähnlich lauten die Klischees, die sich hartnäckig um die telefonischen Gruppenmeetings ranken.

Der Telefonkonferenz-Anbieter AS-Call hat diese Probleme erkannt und etliche Features etabliert, um Telefonkonferenzen so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit den neuen Tarifen kommt AS-Call Geschäftsführern nun noch weiter entgegen. Dass Firmen den Betrieb einer firmeneigenen Telefonkonferenzanlage umgehen und so nachhaltig ihre Budgets schonen können, ist Grundlage des Geschäftsmodells von AS-Call. Unternehmen zahlen nur für die tatsächliche Konferenznutzung, ohne Grund- oder Einrichtungsgebühren. Seit Mai 2013 bietet der Kommunikationsdienstleister noch günstigere Konditionen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.